Augmented Reality (AR): Trends, Frameworks und Tools

Alle und ihre Großmutter haben von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen gehört. Aber jetzt gibt es eine neue Grenze in der Stadt. Und sein Name ist Augmented Reality. Sind Sie auf den nächsten Schritt in der Entwicklung mobiler Anwendungen vorbereitet??


Die Zukunftstechnologie wird viel mehr als nur intelligent sein, sie wird äußerst intelligent sein. Und dieser neue Trend ist in unserem täglichen Leben bereits weit verbreitet.

Von großen Unternehmen wie Microsoft Ausleihe von AR-Technologie für militärische Zwecke an Apple, der nicht nur in investiert ihr eigenes AR-Framework aber auch Navigationstechnologie und mehr.

Anfang Februar 2019 gab Google die Einführung bekannt eine AR-Version von Google Maps. Der Rollout ist derzeit auf einige wenige Personen beschränkt, aber das Wichtigste dabei ist, dass große Marken Geld in diese neue Technologie stecken.

Schauen Sie sich diese Demo von WSJ an:

Wir wissen auch, dass große Namen wie Snapchat daran gearbeitet haben Erweiterung ihrer AR-Operationen.

In den letzten Nachrichten, Snapchat arbeitete mit Lebron James zusammen um ein interaktives mobiles AR-Erlebnis zu schaffen.

Mit diesem speziellen AR-Projekt können mobile Benutzer ihre Kamera über ein bestimmtes Objekt (von Snapchat erstellt) bewegen, und das Smartphone gibt ein einzigartiges AR-Erlebnis aus.

Sie können diese Vorschau hier von diesem Tweet sehen:

.@König James Eintauchen in Foot Locker durch Snapchat AR. ?

? @keiths pic.twitter.com/feJCsn0cHM

– B / R Kicks (@brkicks) 6. Februar 2019

Diese spezielle Vorschau erzielte in weniger als einer Woche mehr als 2 Millionen Aufrufe. Als solches ist es der perfekte Wegweiser, um alle wissen zu lassen, dass sich AR in den Mainstream einschleicht.

Was ist Augmented Reality??

Im Gegensatz zu VR (Virtual Reality), bei der Sie in eine virtuelle Umgebung eintauchen, geht es bei AR darum, die gegenwärtige Realität mit Technologie zu erweitern.

Nehmen Sie zum Beispiel die HoloLens 2, was Microsoft gerade angekündigt und Vorbestellungen für eröffnet hat. HoloLens 2 verwendet immer noch ein Overlay-Brillensystem, aber anstatt die reale Welt vollständig zu isolieren, bieten die HoloLens-Brillen eine Ergänzung zu Ihrer bestehenden Realität.

Hololens 2 Microsoft Augmented Reality ARBildnachweis: WIRED

So können Sie beispielsweise im Internet surfen, sich mit Ihrem Smart Home verbinden oder Telefonanrufe und andere Dinge verwalten. Es ist so, als wäre man ein Ironman ohne Anzug.

Aber Erwarten Sie nicht, ein Headset tragen zu müssen um Augmented Reality zu nutzen.

Wie wir bereits kurz erwähnt haben, gibt es Viele AR kommen in mobile Anwendungen.

Und 2019 wird es sein ein definitives Jahr für die Rahmenentwicklung und andere Tools, die Entwicklern helfen können, großartige AR-Erfahrungen zu erstellen.

Wir wissen, dass Unternehmen mögen NexTech AR machen einen massiven Sprung, um Augmented-Reality-Erlebnisse in den digitalen (Einzelhandels-) Einkauf zu bringen.

nextech ar

Sieht das nicht toll aus? Sie können Produkte in der Vorschau anzeigen und sehen, wie sie in Ihr Gesamtdesign passen, indem Sie nur Ihr Telefon verwenden.

Dieser neue AR-Trend erstreckt sich auf Dinge wie das virtuelle Anprobieren von Brillen.

Warby Parkers hat kürzlich eine App veröffentlicht das lässt dich Probieren Sie eine Brille direkt von der Kamera Ihres Telefons aus an.

Warby Parker

Und dank der integrierten KI-Technologie passt die Brille tatsächlich zu Ihrer Gesichtsstruktur, um Ihnen das realistischste Gefühl dafür zu geben.

Unnötig zu sagen, dass es welche geben wird viel AR im Unternehmen zu. Erwarten Sie insbesondere große Innovationen in den Bereichen Gesundheitswesen, Wissenschaft, Weltraumprogramme und Bildung.

Die besten AR-Tools, die Sie in die Hände bekommen können

Wenn 2018 eine Art „Startjahr“ für erweiterte Apps und Tools war, wird 2019 definitiv einige endgültige einführen XR Anwendungsfälle (X-Reality).

Und falls Ihnen die Inspiration fehlt, hier sind Einige der besten AR-Tools, die Sie derzeit verwenden können und täglich damit spielen.

SketchAR

SketchAR

Wollten Sie schon immer lernen, wie man zeichnet, wussten aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Das Zeichnen oder Skizzieren auf einem Blatt Papier ohne jede Richtung kann ein absoluter Albtraum sein.

Infolgedessen geben die meisten Menschen lange bevor sie überhaupt anfangen auf. Und dies ist der Bereich, auf den SketchAR abzielt.

Die App soll Ihnen helfen, das Zeichnen mithilfe der Sketch-Trace-Technologie zu lernen. Die Kombination aus neuronalen Netzen, künstlicher Intelligenz und Computer-Visionen stellt sicher, dass Sketch detaillierte und komplexe Zeichnungen verfolgen kann.

SketchAR-Assistent

In einem aktuellen Update, SketchAR hat der App einen “virtuellen Assistenten” hinzugefügt. Dieser Assistent hilft Ihnen beim Erlernen verschiedener Zeichentechniken, indem er Ihnen Empfehlungen und Tipps sendet.

Es ist eine nette kleine App, mit der Sie Ihr Telefon auf die Wand richten können. Sie können einfach Bilder zeichnen, indem Sie die Linien nachzeichnen, wie auf dem Bildschirm der App empfohlen.

Objektiv Studio

Lens Studio von Snapchat

Wie bereits erwähnt, ist Snapchat in der AR-Community sehr aktiv. Und eines ihrer Flaggschiff-Tools, Lens Studio, wurde von Hunderten von Entwicklungsagenturen auf der ganzen Welt verwendet.

Im Kern ist Lens Studio ein ausgeklügeltes Werkzeugsystem, mit dem Sie unterhaltsame und dynamische Snapchat-Objektive erstellen können. Sie wissen, lustige Brillen oder andere Arten von “Tattoos”, die Sie auf Ihr Gesicht setzen können.

Das Einführungsvideo ist erstaunlich, wenn es darum geht, die Feinheiten von Lens Studio ausführlich zu erklären.

Merken Sie sich, Lens Studio ist erst seit weniger als zwei Jahren auf dem Markt, Daher wird es in den kommenden Jahren viele erstaunliche Innovationen geben.

Hervorragende AR-Frameworks für den Einstieg in die Entwicklung

Okay, vielleicht gibt es bisher nicht so viele AR-Tools auf dem Markt. Und das ist kein Wunder.

Die meisten AR-Entwicklungen finden bisher intern statt. Bedeutung, Die mit der AR-Forschung verbundenen Kosten sind immer noch recht hoch.

Trotz der „hohen Eintrittskosten“ hat dies Marken und Startups nicht davon abgehalten, an erstaunlichen Augmented Reality-Frameworks zu arbeiten.

Augmented Reality 2019Die Zukunft wird in der Tat interessant sein.

Google, Vuforia, Microsoft und Apple sind nur einige der Unternehmen, die ihren Hals herausstrecken, um AR schneller voranzubringen.

Das folgende Segment ist ausschließlich AR-Frameworks gewidmet, mit denen Sie echte AR-Erfahrungen für Ihre Apps und Produkte erstellen können.

ARKit

Arche

Sie können sicher sein, dass Apple unter anderen Giganten eine Menge seiner Ressourcen in AR investieren wird. Im Fall von Apple ist iOS eines der größten mobilen Systeme der Welt.

Infolgedessen wird es sich für Apple auszahlen, ihre Systeme auf den unvermeidlichen Zustrom eines neuen Paradigmas in der App-Entwicklung vorzubereiten.

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2017, ARKit hat ein Upgrade durchlaufen und ist jetzt als ARKit 2 verfügbar.

Die zweite Generation von ARKit 2 bietet Funktionen wie gemeinsame Erlebnisse, beständige Verfolgung, 3D-Objekterkennung und mehr.

Das Framework wird kontinuierlich weiterentwickelt, um Entwicklern dabei zu helfen, neue und aufregende AR-Erlebnisse für iOS zu erstellen.

ARCore

Arcore

Google ist auch im mobilen Betriebssystemgeschäft (Android) tätig. Das Google-Äquivalent eines AR SDK wird aufgerufen ARCore.

Die Entwicklungsplattform wurde bereits stark genutzt und erwartet, dass Google ARCore noch mehr Tools für eine einfache AR-Entwicklung zur Verfügung stellt.

Wir wissen, dass ARCore stark auf die Kamera des Telefons angewiesen ist, um Daten, Informationen und Karten für die Umgebung zu sammeln.

Darüber hinaus lädt ARCore Smartphones mit dynamischen Sensoren auf, die die Umgebung verstehen können, wenn eine Anwendung für diese Richtung entwickelt wird.

Google selbst übernimmt ARCore für seine eigenen internen Projekte In diesem Bereich wird es eine Menge Entwicklung geben.

Vuforia

Vuforia

Dies könnte Ihr erstes Mal sein, dass Sie davon hören Vuforia, Aber eigentlich gibt es diese Leute schon seit einigen Jahren.

Obwohl Sie es für jedes Projekt verwenden können (einschließlich Spiele) Versucht Vuforia, sich darauf zu konzentrieren, AR auf das industrielle Niveau zu bringen.

Erinnern Sie sich an diese unrealistischen CGI-Effekte in Filmen wie Mission Impossible? Ja, Vuforia möchte diese Effekte Wirklichkeit werden lassen, auch wenn sie verstärkt werden.

Das Unternehmen versucht zu verändern, wie Menschen mit Technologie interagieren und wie Technologie selbst verstanden wird.

Ich empfehle das Auschecken dieser Vortrag von Coursera, Es ist eine schöne und ordentliche Einführung in das, was Vuforia auf den Tisch bringt.

Wikitude

Wikitude

Interessanterweise, Wikitude ist wahrscheinlich die älteste “echte AR” -App, die wir auf unserer Liste haben. Dieses SDK ist seit 2008 in Betrieb und nimmt jetzt Fahrt auf, während wir diese anfängliche Modernisierung der AR-Technologie vorantreiben.

Es ist nicht nur das älteste, sondern auch eines der beliebtesten. Tatsächlich steht Wikitude in Bezug auf die Popularität an dritter Stelle.

Das SDK kann nicht nur für die Entwicklung mobiler Apps verwendet werden, sondern auch zusammen mit Smart Glasses, Unity Games, Cordova, und PhoneGap.

Es handelt sich um ein universelles SDK, mit dem Marken komplexe und gründliche Projekte erstellen können.

Die Technologie von Wikitude kann Bilder erkennen und auch verfolgen. Sie können auch 3D-Objekte verfolgen (mit Unity-Unterstützung) und GEO-Daten verwenden, auf die Sie Zugriff haben.

Der einzige einschränkende Faktor wäre hier die Preisgestaltung, die bei 2800 USD pro Jahr beginnt.

XZIMG

xzimg

XZIMG ist ein nahtloses Framework, mit dem Sie eine detaillierte Gesichtsverfolgung in Ihre AR-Projekte integrieren können. Dieses Echtzeit-Toolkit bietet Entwicklern die Möglichkeit, die Gesichtsverfolgung mithilfe verfeinerter AR-Methoden mühelos zu integrieren.

Durch die Entwicklung mit XZIMG können Sie diese Gesichtsverfolgung in mobile und Desktop-Apps, in den Browser oder in jedes andere Gerät integrieren, das AR-Eingaben unterstützt.

Derzeit ist XZIMG in drei einzigartige Produkte mit jeweils spezifischen Funktionen unterteilt.

Hier ein kurzer Überblick:

  • Magisches Gesicht. Dies ist eine Lösung für Make-up-basierte und Gesichtsersatzanwendungen.
  • Augmented Face. Dies ist eine Gesichts-Tracking-Technologie, die durch die Unity-Plugin.
  • Augmented Vision. Dieses Produkt erkennt einfache Bilder und Schwarzweißmarkierungen.

Sie können jedes Produkt über eine Testversion verwenden. Sehen Sie nach, ob Ihnen die Technologie gefällt, und kaufen Sie in diesem Fall die vollständige Lizenz.

OpenCV

opencv

OpenCV ist am besten als Open Computer Vision-Bibliothek bekannt, die von Intel erstellt wurde und jetzt ist ein ausgewachsenes Open-Source-Projekt.

Die Bibliothek ist für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar, einschließlich Windows, OSX und Unix.

Des Weiteren, OpenCV ist wahrscheinlich die beliebteste und fortschrittlichste Vision-basierte Bibliothek auf dieser Liste.

OpenCV ist eng mit Bildverarbeitung, visueller Analyse, maschinellem Lernen und Bewegungserkennung verbunden und wird im AR-Bereich häufig eingesetzt.

Sie können OpenCV zusammen mit Frameworks wie verwenden Reagieren, oder mit Datenbibliotheken wie TensorFlow.

Es ist eine äußerst leistungsfähige Bibliothek für visuelle Aufgaben und wird ständig weiterentwickelt.

ViewAR

viewar

Immer mehr Marken in der Möbelindustrie experimentieren mit Augmented Reality.

Leute wie Westflügel, IKEA, Lowe und viele andere, die aktiv versuchen, AR-Technologie direkt in Verbraucherhäuser zu bringen.

Die bekannteste Möglichkeit, AR in möbelbezogenen Anwendungsfällen zu verwenden, besteht darin, den Verbrauchern die Vorschau eines bestimmten Produkts zu ermöglichen, ohne das Haus verlassen zu müssen.

So könnten Sie beispielsweise bei Amazon nach einer neuen dekorativen Lampe für Ihr Schlafzimmer suchen.

Und anstatt Bilder zum Vergleichen einer Passform zu verwenden, können Sie Ihr Telefon einfach auf den bestimmten Bereich richten und sehen, wie die Lampe aussehen würde, wenn sie dort platziert würde.

Dies ist zufällig der Bereich, in dem ViewAR zeichnet sich aus. Es ist ein hervorragendes Framework, wenn Sie AR-Anzeigeerlebnisse für Ihr Unternehmen erstellen möchten.

WayRay

Weg

Automobile sind eine der Branchen, in denen AR tätig war seit geraumer Zeit präsent.

Zum Beispiel diese Rückfahrkameras, mit denen Sie Ihr Auto parken können? Das ist reine Augmented Reality-Erfahrung.

Und WayRay versucht, die Branche zu revolutionieren, indem starke holographische AR-Werkzeuge für die Zukunft von Fahrzeugen entwickelt werden.

Hat nicht nur große Namen wie Porsche hat enorm viel Geld in WayRay investiert, aber das Unternehmen ist auch offen sein SDK mit Entwicklern teilen. Das heißt, Sie können selbst in die Entwicklungserfahrung einsteigen.

Echtes AR SDK – ein Augmented-Reality-Entwicklungsframework für Drittentwickler, mit dem AR-Apps für Autos erstellt werden können. Dies sind die Apps, die auf holographischen AR-Displays ausgeführt werden und die native AR-Schnittstelle ergänzen. AR App-Inhalte bestehen aus virtuellen Objekten, die nahtlos in die Welt rund um das Auto integriert sind. Das Unternehmen plant, die entwickelten Anwendungen über seinen eigenen AR-Marktplatz zu vertreiben.

Behalten Sie diese Typen im Auge, wenn sie die Autoindustrie revolutionieren.

Spark AR Studio

Spark Ar Studio

Spark AR Studio ist ein Facebook-eigenes Framework zum Erstellen erweiterter Kameraeffekte.

Mit Spark können Sie bestimmte Effekte auf Ihre Grafiken übertragen, die von der Kamera Ihres Telefons angezeigt werden. Sie können beispielsweise schwebende Effekte oder 3D-Objekte hinzufügen.

Außerdem können Sie eine interaktive „Realität“ erstellen, in der Gesten bestimmte Effekte oder Aktionen hervorrufen.

Es ist noch in Arbeit, aber erwarten Sie, dass dieses Bibliotheks-Toolkit an Größe zunimmt, da Facebook mehr Ressourcen in es investiert.

Schlussworte

Was denken Sie? Betrachten wir hier die Zukunft der digitalen Interaktion??

Soweit ich das beurteilen kann, befindet sich AR offiziell auf der Überholspur.

Erwarten Sie also wichtige Ankündigungen von großen Marken, aber auch viele Innovationen von kleineren Entwicklern.

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie AR-Apps erstellen, lesen Sie diese Informationen brillanter Online-Kurs.

Wenn du andere kennst Augmented Reality-Ressourcen Bitte zögern Sie nicht, uns Ihre Empfehlungen mitzuteilen, die wir nicht in diesen Beitrag aufgenommen haben. Wir werden sie aufnehmen, sobald sie kommen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map