Webhosting-Anforderungen

Webhosting-Anforderungen

Wenn Sie nach Webhosting-Unternehmen suchen, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten. Der Preis ist natürlich ein wichtiger Entscheider bei der Auswahl eines Webhosting-Unternehmens, aber es gibt wichtigere Funktionen, die Sie berücksichtigen sollten. Wissen Sie, welche Funktionen Sie wirklich benötigen??


Webhosting-Anforderungen müssen haben

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie zu Beginn einer Website treffen müssen, ist die Auswahl eines Hosting-Unternehmens. Es kann eine schwierige Entscheidung sein. Es gibt viele Unternehmen, die Hosting-Services anbieten, und jedes Unternehmen wirbt dafür, dass es die besten sind. Sie versprechen jeweils unbegrenzten Speicherplatz, unbegrenzte Bandbreite, 0% Ausfallzeit, Benutzerfreundlichkeit und technischen Support rund um die Uhr.

Wie um alles in der Welt solltest du wissen, an wen du glauben sollst? Wie können Sie all das technische Hokuspokus in all dieser Werbung verstehen??

Zehn Must-Have-Funktionen, die Webhosting-Unternehmen Ihnen bieten sollten

Werfen wir einen Blick darauf, was Sie wirklich von einem Webhost benötigen. Sobald Sie das wissen, ist die Auswahl des besten Webhosting-Unternehmens für Ihre Anforderungen ein Kinderspiel.

cPanel-Systemsteuerung

Eine der wichtigsten zu bewertenden Funktionen ist die Schalttafel. Von hier aus steuern Sie Ihre Websites. Es gibt bestimmte Dinge, die Sie selbst tun müssen, z. B. das Einrichten eines E-Mail-Kontos, die Installation von WordPress, das Sichern Ihrer Websites und vieles mehr. Um dies problemlos zu tun, benötigen Sie ein leicht verständliches und benutzerfreundliches Bedienfeld, auch wenn Sie keinen technischen Knochen in Ihrem Körper haben. Eines der besten ist cPanel.

Es ist sehr einfach, cPanel zu verwenden. Wenn Sie den größten Teil der Wartung Ihrer Website selbst erledigen können, anstatt auf technischen Support zu warten, sparen Sie Zeit und können sich auf das Wachstum Ihrer Website konzentrieren. Denk darüber nach. Möchten Sie wirklich 24 Stunden auf die Einrichtung eines neuen E-Mail-Kontos warten, wenn Sie es in weniger als 5 Minuten selbst einrichten können??
Ihr Webhosting-Unternehmen muss ein einfaches und benutzerfreundliches Control Panel wie cPanel bereitstellen. Damit kann die gesamte routinemäßige Wartung Ihrer Website schnell und effizient durchgeführt werden.

1-Klicken Sie auf Skriptinstallation

Ein gutes Hosting-Unternehmen bietet eine 1 Klicken Sie für viele beliebte Programme auf Auto Installer. Einige Webplattformen wie WordPress, Joomla und Drupal können kompliziert zu installieren sein, insbesondere für Anfänger. Um beispielsweise WordPress zu installieren, müssen Sie die Blog-Software installieren, eine Datenbank erstellen und die Datenbank dann mit der Blog-Software usw. Verknüpfen.

Mit einem Programm wie Fantastico müssen Sie das alles nicht tun. Sie öffnen einfach Fantastico, beantworten ein paar kurze Fragen und klicken auf Installieren. In wenigen Minuten ist WordPress auf Ihrer Website installiert und kann sofort verwendet werden.
Bevor Sie sich bei einem Hosting-Unternehmen anmelden, prüfen Sie, ob es Fantastico, Softaculous oder eine andere Art von 1-Klick-Installationsprogramm anbietet. Wenn nicht, würde ich dringend empfehlen, ein anderes Hosting-Unternehmen zu finden.

24/7 Kundendienst

Es ist egal, wer du bist oder wie viel du weißt, Irgendwann wird jeder technische Unterstützung benötigen. Beim Erstellen und Betreiben von Websites treten Fragen auf, die sofort beantwortet werden müssen. In diesen Situationen benötigen Sie 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche technischen Support.

Gute Webhosting-Unternehmen haben mehrere Möglichkeiten, Unterstützung zu erhalten. Sie bieten normalerweise eine gebührenfreie Nummer, E-Mail-Support, ein Ticketsystem und einen Live-Chat. Viele Unternehmen verfügen über eine Wissensdatenbank, in der Sie nach einem Tutorial zur Lösung Ihres Problems suchen können.

Datensicherungsoptionen

Es dauert nur ein Mal, bis Ihre Website abstürzt, ohne gesichert zu werden, um die Augen für das Wie zu öffnen Wichtig ist das Sichern Ihrer Website. Ein Hacker kann jahrelange Arbeit erledigen. Das Sichern Ihrer Daten ist nicht optional, sondern eine Notwendigkeit.
Die meisten Webhosting-Unternehmen bieten eine Art Backup an. Einige, wie Bluehost, bieten sogar kostenlose tägliche Backups an. Überprüfen Sie, ob das Hosting-Unternehmen regelmäßig eine vollständige Sicherung Ihrer Websites durchführt. Auf diese Weise können Sie Ihre Site wiederherstellen, wenn das Undenkbare passiert.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Site einfach über das Control Panel sichern können. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Backups problemlos selbst wiederhergestellt werden können, ohne darauf warten zu müssen, dass das Support-Personal dies für Sie erledigt.

E-mailadressen

Wenn Sie ein Web-Geschäft eröffnen, werden Sie höchstwahrscheinlich Sie möchten eine E-Mail-Adresse mit Ihrer Site verknüpfen mögen [E-Mail geschützt] Sie müssen herausfinden, ob das Hosting-Unternehmen dies zulässt.

Finden Sie heraus, ob die Anzahl der vom Hosting-Unternehmen zugelassenen E-Mail-Konten begrenzt ist. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist der für E-Mails zugewiesene Speicherplatz. Einige Unternehmen stellen eine kleine Menge Platz kostenlos zur Verfügung und versuchen dann, Ihnen mehr Platz zu verkaufen, wenn Sie ihn benötigen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie viel E-Mail-Speicherplatz benötigen, suchen Sie danach, wenn Sie sich für einen Host entscheiden.
Es gibt noch einige andere Dinge zu beachten. Möglicherweise möchten Sie eine automatische Antwort einrichten oder E-Mails an ein anderes Konto weiterleiten. Es ist eine gute Idee herauszufinden, ob das Hosting-Unternehmen dies zulässt.

FTP-Zugang

Damit Ihre Website im Internet angezeigt wird, müssen Sie Lassen Sie Ihre Dateien und Daten hochladen an Ihr Hosting-Unternehmen. Sie können die Upload-Funktion verwenden, die sich im Control Panel des Hosting-Unternehmens befindet. Dies ist jedoch normalerweise zeitaufwändig, da Sie jeweils eine Datei hochladen müssen. Eine viel bessere Möglichkeit zum Hochladen von Dateien ist die Verwendung von FTP.

Die Verwendung eines FTP-Kontos ist wahrscheinlich die am weitesten verbreitete Methode. Auf diese Weise können Sie problemlos Dateien zwischen Ihrem Computer und Ihrem Webhost übertragen. Auf diese Weise können Sie Ihre Website auf Ihrem Computer entwerfen und dann gleichzeitig auf Ihren Webhost hochladen.
Überprüfen Sie, ob Ihr Webhosting-Unternehmen über einen FTP-Zugang verfügt. Sie denken vielleicht nicht, dass Sie es jetzt brauchen, aber irgendwann in naher Zukunft werden Sie Probleme haben, wenn Sie kein FTP haben. Es ist viel besser sicherzustellen, dass Ihr neues Hosting-Unternehmen das Hochladen über FTP ermöglicht.

Rückgaberecht

Probier das aus Geld-Zurück-Garantie das Hosting-Unternehmen bietet. Stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, wann die Testphase endet. Finden Sie heraus, was passiert, wenn Sie innerhalb des Testzeitraums kündigen. Erhalten Sie eine volle Rückerstattung oder gibt es eine Stornierungsgebühr??

Finden Sie heraus, was nach Ablauf der Testphase passiert. Bietet der Gastgeber eine anteilige Rückerstattung an oder erhebt er eine Stornierungsgebühr? Versuchen Sie, ein Hosting-Unternehmen zu finden, das während des Testzeitraums eine 100% ige Geld-zurück-Garantie ohne Stornierungsgebühr bietet. Wenn Sie ein Unternehmen finden, das nach der Testphase eine anteilige Rückerstattung anbietet, ist dies ein großer Bonus.

Mehrere Domänen

Heutzutage besitzen viele Menschen mehr als eine Domain. Auch wenn Sie noch nicht mehrere Domains haben, werden Sie dies wahrscheinlich in Zukunft tun. Bevor Sie sich für das Hosting anmelden, stellen Sie sicher, dass Sie mehr als eine Domain hosten können. Viele Unternehmen erlauben unbegrenzte Domains. Einige Unternehmen, insbesondere die kleineren und billigeren, werden die Anzahl der Domains begrenzen.

Melden Sie sich für ein Unternehmen an, das erlaubt unbegrenzte Domains. Wenn Sie dies jetzt tun, müssen Sie die Hosting-Unternehmen später nicht mehr wechseln.

Server-Upgrade-Optionen

Egal, was die Werbung über unbegrenzten Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite für Ihre Websites aussagt, glauben Sie es nicht. Mit Shared Hosting teilen Sie die Bandbreite mit anderen Websites. Wenn eine dieser Websites viel Verkehr bekommt, beansprucht sie mehr Bandbreite. Das Ergebnis ist, dass Sie weniger Bandbreite haben und dies Ihre Site negativ beeinflussen kann.

Shared Hosting ist ziemlich gut und Sie können problemlos eine große Website erstellen und eine gute Menge an Traffic erhalten. Wenn jedoch Ihr Die Website wird zu groß für Shared Hosting, das Sie aktualisieren müssen zu einem dedizierten Server oder einem VPS. Diese Upgrades bieten mehr Speicher, Speicher und Leistung. Überprüfen Sie vor der Auswahl eines Webhosts, ob er Upgrades anbietet. Wenn sie keine dedizierten Server haben, kaufen Sie weiter ein und suchen Sie ein anderes Unternehmen, das dies zu gegebener Zeit tut. Ein Upgrade ist einfach.

Server Uptime Guarantee

Dies ist eine, die viele Leute übersehen. Wenn Ihre Website nicht verfügbar ist, kann sie niemand sehen. Wenn eine Person Ihre Website mithilfe einer Suchmaschine wie Google findet, aber nicht auf Ihre Website zugreifen kann, verlässt sie diese und wechselt zu einer anderen Website.

Heute, den Standard für die Verfügbarkeit ist 99,9%. Finden Sie ein Unternehmen, das diese Garantie bietet.

Fazit

Beachten Sie diese 10 Funktionen, wenn Sie mit dem Einkauf für Webhosting beginnen. Wenn Sie ein wenig Zeit in den Einkauf für den Webhost investieren, der jetzt Ihren Anforderungen am besten entspricht, sparen Sie später Zeit und Frust.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map