Wie wird die Sprachtechnologie das Marketing in Zukunft beeinflussen?

“Die einzige Konstante im Leben ist Veränderung.” – Heraklit


Die Sprachtechnologie ist die störendste Kraft auf der Welt, seit das Internet zu einem visuellen Medium geworden ist. Ab heute, mehr als 20% aller Suchanfragen sind sprachgesteuert. Bis 2020 werden über 50% der Verbraucher täglich sprachaktivierte Technologie nutzen, sagt BrightEdge.

Wenn man an Sprache denkt, fällt es schwer, nicht an Cortana von Microsoft, Amazon Alexa, Google Assistant, Siri von Apple und Bixby von Samsung zu denken. Diese „intelligenten Assistenten“ sind führend, indem sie Einkaufslisten und Musikwiedergabelisten erstellen, Termine buchen, persönliche Tagebücher führen und die Schlafzimmerbeleuchtung für ihre Benutzer wechseln.

Mark Zuckerberg ist viel zu aufgeregt, wenn es um Sprachtechnologie geht. EIN noch Facebook-Assistent genannt werden ist in Arbeit. Und er testet persönlich “Jarvis AI” in seinem Haus. Lustige Tatsache: Morgan Freeman liefert die Stimme von Jarvis für Zuckerberg. Klingt cool, nicht wahr??

Stellen Sie sich vor, Sie wären in ein paar Jahren so cool wie Tony Stark? Dieser Traum ist nicht weit davon entfernt, heute Wirklichkeit zu werden. So wissen wir, dass wir in der postmobilen Welt angekommen sind!

Aber wie geht es der Stimme in der Welt des Marketings? Lass uns mal sehen:

  • Einige Marken haben einen frühen Einstieg in den Sprachraum gefunden, um durch interaktive Erlebnisse Beziehungen zu Verbrauchern aufzubauen. [Business2Community]]
  • 24% der Internetnutzer bevorzugen die Verwendung eines persönlichen Assistenten als den Besuch einer Website, um mit einem Unternehmen zu interagieren. [Capgemini]]
  • Im Jahr 2017 haben 3,1% der Vermarkter die Sprachsuche in ihre Content-Marketing-Strategie integriert. [BrightEdge]]
  • 43% der Unternehmen haben bereits in Technologie investiert, um Voice Marketing zu ermöglichen. [Digiday]]

Die Zukunft sieht in der Tat rosig aus!

Wenn Sie planen, Sprachtechnologie für Ihr Marketing einzusetzen, sind hier vier Erkenntnisse, die Sie interessieren könnten:

Die Verwendung digitaler Assistenten zum Einkaufen geschieht in der Realität

Das Licht auf digitale Einkaufstechniken werfen, ein Adobe Analytics-Bericht gaben an, dass sich nicht viele Besitzer von intelligenten Lautsprechern dazu verpflichtet haben, Bestellungen über ihr Gerät aufzugeben, sie diese jedoch häufig verwenden, um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen (47%), Produktpreise zu vergleichen (32%) oder Artikel in den Warenkorb zu legen (43%)..

Heute, Voice-Shopping hat einen Wert von 2 Mrd. USD, Bis 2022 werden es 40 Mrd. USD sein. Globale Marken wie Domino, Johnnie Walker und Nestlé haben bereits damit begonnen, Sprachtechnologie in ihre Marketingstrategien zu integrieren, um eine bessere Verbindung zu ihren Kunden aufzubauen.

Sprachtechnologie-für-Marketing-wie-es-die-Show-in-der-Zukunft-fahren wird-2

Nehmen wir zum Beispiel Johnnie Walker. Es hat sich als interessant erwiesen, das Einkaufserlebnis für seine Kunden mit Alexa zu personalisieren. Der virtuelle Assistent von Amazon stellt den Verbrauchern zunächst Fragen zu ihren Vorlieben und empfiehlt dann das für sie am besten geeignete Johnnie Walker-Produkt.

Ein sprachbasiertes Handelserlebnis setzt sich durch.

Unternehmen verwenden digitale Assistenten für den internen Gebrauch

Natürlich sind sie. Unternehmerische B2B-Marken wie Salesforce verleihen dem gesamten Gespräch mit digitalen Assistenten bereits ihre Stimme. Das Cloud-Software-Unternehmen hat Einstein Voice eingeführt, eine Erweiterung seiner Einstein AI-Plattform.

Mit dem digitalen Assistenten können Vertriebsleiter Cloud-Dienste betreiben und Memos diktieren, ohne einen Bildschirm zu berühren oder etwas einzugeben. Einstein Voice kann auch in ähnliche Technologien integriert werden, um Team-Pipeline-Updates, Kalendertermine und andere wichtige Prioritäten effizient für das Team bereitzustellen.

Voice-Technologie-für-Marketing-wie-es-die-Show-in-der-Zukunft-fahren wird-4

Ein weiteres aufregendes Produkt namens Einstein Voice Bots von Salesforce ermöglicht es Kunden, ihren sprachaktivierten Assistenten nicht nur zu erstellen, sondern ihn auch entsprechend zu brandmarken und den Endbenutzer an jedem intelligenten Lautsprecher zu beteiligen.

Die Integration der Sprachtechnologie in Ihr Marketing ist nicht einfach

Ihre Content-Marketing- und Redaktionsstrategien sollten widerspiegeln, wie Geschäftspläne die Technologie nutzen und wie Sie aus inhaltlicher Sicht in sie investiert sind. Bevor Sie den Sprung wagen, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Bestehen Ihre Zielkunden aus Smart-Home-Enthusiasten, FOMO-gesteuerten Early Adopters oder Benutzern aus anderen Bevölkerungsgruppen, die sich eher über Sprache als andere Plattformen engagieren?
  • Können Sie Ihre Content-Erfahrung mit Sprache für Ihre Zielkunden wertvoll machen??
  • Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie Ihre Marketingbemühungen über Sprache erfolgreich durchführen??

Voice-Technologie-für-Marketing-wie-es-die-Show-in-der-Zukunft-fahren wird-3

Wenn Sie sich bei keiner Ihrer Antworten sicher sind, sollten Sie warten, bis Sie sich auf diese Technologie verlassen, und keine Ressourcen verschwenden, wenn Sie nicht ausreichend vorbereitet sind. Untersuchen Sie, wie andere Unternehmen und sogar Ihre Konkurrenten Sprache verwenden, um ein besseres Kundenerlebnis zu erzielen.

Die Sprachrevolution beginnt mit einer „Suche“.

Mehr als eine Milliarde Sprachsuchen werden in einem Monat durchgeführt, und 40% der Erwachsenen und 55% der Jugendlichen Verwenden Sie die Sprachsuche täglich. Um die Verbraucher einzubeziehen, müssen Content-Vermarkter den Schwerpunkt auf Kurzform-Content-Produkte legen, die den Benutzern schnelle und klare Antworten bieten.

In Bezug auf SEO sollten Vermarkter SEO-Richtlinien in Bezug auf das Suchverhalten bei gesprochenem Wort und den Informationsbedarf anerkennen. Lassen Sie Ihre Inhalte als vorgestellten Snippet bei Google erscheinen. So wird es von Siri, Cortana und anderen abgeholt.

Wenn Sie sich auf die Optimierung der Sprachsuche konzentrieren, müssen Sie unbedingt berücksichtigen, dass der virtuelle Assistent nur ein einziges Suchergebnis pro Anforderung liefern kann. Moz-Gründer Rand Fishkin weist ebenfalls darauf hin die Nachfrage nach traditionellen SERP-Ergebnissen, Die eingegebenen Ergebnisse werden aufgrund der Zunahme der Suchergebnisse weiter zunehmen.

Sprachtechnologie-für-Marketing-wie-es-die-Show-in-der-Zukunft-fahren wird-1

Wie wir SEO wahrnehmen, wird sich entsprechend der Verwendung der Sprachtechnologie für Marketingzwecke ändern.

Einpacken

Bitte denken Sie daran: Sprache wird bald eine zusätzliche Schnittstelle für Marketingzwecke sein und mit anderen Medien wie Digital, Print, TV und Radio koexistieren. Es bringt eine völlig neue Art der Interaktion mit Kunden mit sich und erhöht den Wert ihres Lebens.

Was denkst du über Sprachtechnologie??

Sind wir bereit, es persönlich und beruflich zu einem so großen Teil unseres Lebens zu machen??

STICHWORTE:

  • SEO

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map