Wie erstelle ich einen fantastischen Online-Kurs?

Das Erstellen eines Online-Kurses zur Aufklärung von Menschen ist eine der schnellsten und effektivsten Möglichkeiten, Ihr Wissen auf den globalen Markt zu bringen.


In dieser immer größer werdenden, schnelllebigen digitalen Welt ist Wissen führend – „Inhalte zum König machen“. Anders ausgedrückt, sollten Sie alternative Ideen erarbeiten. Und vermeiden Sie es, das Wissen hinter Gittern zu verschleiern.

Im Hintergrund gibt es nichts Makelloseres, als daraus einen Lead-generierenden, wirkungsschaffenden Online-Kurs zu machen – eine wesentliche Option für jeden angehenden Unternehmer.

In diesem Artikel finden Sie einen detaillierten Überblick über die wichtigsten Phasen der Erstellung von Online-Kursen.

Obwohl es erwähnenswert ist, gibt es keine Regel, um es chronologisch einzurichten. Der Leitfaden bietet Ihnen jedoch einen „stratosphärischen Überblick“ über die wichtigsten Meilensteine.

Das perfekte Thema

Die erste Überlegung, die hier zu berücksichtigen ist, lautet: „Sie unterrichten nicht auf Universitätsniveau.“ Ein weiterer wichtiger Punkt, an den Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie die Fähigkeiten, Talente oder gesammelten Erfahrungen auf Ihr Publikum ausweiten.

Das Kursthema, das Sie wählen, sollte etwas sein, das Sie lieben oder für das Sie LEIDENSCHAFTLICH sind. In Wirklichkeit könnten die Kursthemen alles sein. Beginnen Sie mit dem Unterrichten von Technologie, dem Kochen von Gerichten, dem Unterrichten des Flötenspiels oder dem Unterrichten von Texten.

Stellen Sie sich vor, Sie haben dieses unglaubliche Thema im Kopf, über das Sie als Online-Lehrer debütieren möchten. Sie haben jedoch einige Wochen damit verbracht, das Thema zu untersuchen. Und Sie haben festgestellt, dass nur Sie ein Interesse daran haben. Wie würden Sie in diesem Fall Statistiken über den Umsatz in Ihrem Analyse-Dashboard erwarten? Eine Null- oder Nullzahl.

Also, was wird der nächste Schritt für Sie sein?

Hier besteht auf jeden Fall die Notwendigkeit einer intensiven Marktforschung.

Nimm die Hilfe von Foren. Ohne Verzögerung können Sie verweisen Foren von Ihren Nischen, um mehr über den Marktwert zu graben.

Verwenden ‘Quora„Um die aktuellen Trendthemen zu erörtern, die sich um Ihr Kernthema drehen. Schauen Sie sich hier den Schnappschuss an.

Online-Kurs | MarktforschungOnline-Kurs-Quora | Marktforschung

Angesichts dieses Bildes stellen wir fest, dass die Menschen daran interessiert sind, „akustische oder elektrische Gitarre“ zu lernen. Um zu betonen, dass diese Saite auf dem Markt gefragt ist. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es eine profitable Nische für Sie sein könnte, wenn Sie einen Kurs zum Unterrichten von Menschen zum Thema „Wie man E-Gitarre lernt?“ Entwickeln.

Darüber hinaus können Sie nach Google-Trends oder einem etablierten Keyword-Tool wie suchen SEMrush mit den Einsichten in den Markt kommen.

Marktforschung sollte Ihnen zwei Dinge bieten

  1. Die Nachfrage auf dem Markt.
  2. Die Einsicht des Konkurrenten.

Daraufhin sollten Sie wissen, dass die Anzahl der Wettbewerber direkt proportional zu den höheren Statistiken in der Nachfragekurve ist. Sie sollten sich jedoch nicht an eine vorgefasste Vorstellung anpassen, dass Ihr Thema nicht funktioniert.

Bei der Recherche sollten Sie sich auf drei Hauptpunkte konzentrieren:

  1. Gibt es eine Begeisterung unter den Menschen zu diesem Thema?
  2. Fragen oder diskutieren Leute über das Thema??
  3. Identifizieren Sie die Lücke in dem, was der Wettbewerber anbietet.

Wenn die Antwort “JA” lautet und Sie eine Idee haben, die die entwickelte Form dessen ist, was bereits verfügbar ist, dann haben Sie eine profitable Kursidee.

Erstellen Sie überzeugende Lernmodule

Ebenso wichtig ist es, Ihre Schüler darüber zu informieren, was genau Sie anbieten werden. Erwägen Sie, das Lernmodul mit messbaren Verben zu erstellen. Erklären Sie die Lernergebnisse klar. Bieten Sie den Lernenden außerdem einige Ideen an, was sie nach dem Erlernen der Fertigkeit tun können.

Erstellen Sie die perfekte Kursstruktur Udemy-Die StrukturErstellen Sie die perfekte Kursstruktur Udemy-Die Struktur

Das Hauptaugenmerk beim Erstellen eines Lernpfads liegt darauf, die Schüler einzubeziehen. Um es zusammenzustellen, können Sie ihnen eine Checkliste mit den Fähigkeiten erstellen, die sie benötigen, und sie platzieren, um dies zu erreichen – dies ist Ihre Gliederung.

Schauen Sie sich diese brillante Anleitung an einen exzellenten Kurs schaffen.

Ihre Gliederung wird sich weiterentwickeln, wenn Sie den Kurs machen und Vorlesungen hinzufügen.

Kursinhalt

Dies ist die Phase, in der Sie den Ozean des Wissens von Ihrem Kopf auf die Materialisierung übertragen. Dies ist die wichtigste Phase. Sammeln Sie zunächst Ihr gesamtes Forschungsmaterial, kombinieren Sie es mit den Lernmodulen und sehen Sie, wo Ihre Forschung passt.

Dies bedeutet, dass Sie den Inhalt angeben, nach dem Ihre Schüler fragen.

Modulstruktur und Kursplan

Benennen Sie zunächst Ihre Vorlesungen. Verwenden coschedule zur richtigen Optimierung der Titel. Beachten Sie die Keywords, auf die Sie abzielen möchten – hauptsächlich die Anfragen Ihrer Lernenden. Nehmen Sie die Hilfe des Keyword-Blattes und optimieren Sie die Titel entsprechend.

Beginnen Sie ebenfalls damit, ähnliche Themen und Inhaltsformate wie Tipps oder Anleitungen in separate Vorlesungen zu gruppieren, und führen Sie diese Vorlesungen in separate Module ein. Binden Sie alle Module zusammen, um die Kursstruktur zu vervollständigen.

Vortragsmethoden

Jetzt müssen Sie das Lieferformat festlegen.

Wählen Sie Videoinhalte, Audioinhalte und Textformate aus?

Möchten Sie es interaktiver und lebendiger gestalten? Willst du darüber nachdenken, Übungsaufgaben, Quiz oder andere Aktivitäten einzuschließen??

Stellen Sie sicher, dass Ihr Kurs eine gute Benutzererfahrung mit Grafiken und anderen praktischen Methoden gewährleistet.

Hier einige Tipps für Farben.

Farbwirkung für einen besseren Lernpfad

Um Ihnen bei der Auswahl geeigneter Farben zu helfen, finden Sie hier drei großartige Websites:

Wählen Sie die richtigen Textarten…

Vermeiden Sie dekorative Schriftarten und Schriftarten für Ihre Folien. Es macht nur die Lesbarkeit schlecht. Wählen Sie insbesondere die Schriftarten “Serife” oder “Ohne Serife”.

Wenn Sie das Budget haben, dann entscheiden Sie sich für Premium-Schriftarten.

Filmen, Aufnehmen, Bearbeiten

Sie haben die Kursstruktur skizziert, das Format festgelegt, das Skript oder die Geschichte für Ihr Video geschrieben. Was jetzt?

Hier kommt die Produktionsphase.

In der Zwischenzeit macht es Spaß, in die Kamera zu steigen. Zur Verdeutlichung gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Inhalt bereitzustellen.

Bis heute integrieren die Menschen ihre persönliche Geschichte darüber, was sie zu diesen Videos geführt hat. Sie suchen nach einer Verbindung zwischen ihren früheren Schwachstellen und der ihres Publikums und finden den Lösungsteil im Online-Kurs.

Darüber hinaus ist das praktische Format für die Bereitstellung von Inhalten Video. Dies kann ein “sprechender Kopf” -Video sein, wenn Sie sich vor der Kamera befinden. Sie können auch Greenscreen-Videos verwenden. Hier ist der Hintergrund grün, oder Sie könnten etwas hinter sich haben – Bearbeitungsprozess.

Dies kann ein interaktives Video, Animationen oder nur ein eigenständiges Bild sein. Sie können die PowerPoint-Diashow auch mit Audioinhalten konfigurieren – ein Klassenzimmergefühl.

Eine weitere bekannte Methode ist das „Screen-Casting“, bei dem Sie Ihren Computerbildschirm aufzeichnen. Sie können auch ein kleines Video vom Typ Webcam in die oberen Ecken integrieren.

Um dem Bearbeitungszweck zu dienen, reicht eine Software aus – Camtasia.  Mit dieser Funktion können Sie Ihr Video sofort bearbeiten, die Tonqualität, die Texte, die Popup-Konfiguration und vieles mehr korrigieren.

Kursbearbeitungssoftware - Die beste Software

Wenn Sie sich für Videos mit „sprechendem Kopf“ entscheiden, sollten Sie hochwertige Mikrofone, eine gute DSLR-Kamera und wenig Zubehör wie Stative verwenden, um die Klangqualität zu verbessern.

Kurse verkaufen

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Kurse zu verkaufen, aber die folgenden sind zwei berühmte.

  1. Verwendung von LMS (Learning Management Systems)
  2. Marktplatz

Lernmanagementsysteme

Auf diesen Plattformen können Sie Ihre Online-Kursmodule bereitstellen. Ganz zu schweigen davon, dass es den Werbeteil durch seine weltweite Abdeckung erleichtert. Sie sollten jedoch sorgfältig eine geeignete Plattform auswählen, die Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht.

Online-Kurserstellung | Lernmanagementsystem

Hier sind einige der besten Cloud-basierten LMS-Optionen:

iSpring Learn

Branchen:

  • Bankwesen
  • Krankenhaus & Gesundheitsvorsorge
  • Humanressourcen
  • Informationstechnologie und Dienstleistungen
  • Verkauf

TalentLMS

Branchen:

  • Fluggesellschaften / Luftfahrt
  • Essen & Getränke
  • Krankenhaus & Gesundheitsvorsorge
  • Informationstechnologie und Dienstleistungen
  • Verkauf

Die Akademie LMS

Branchen:

  • Konstruktion
  • Unterhaltung
  • Gastfreundschaft
  • Verkauf
  • Telekommunikation

Besonderer Hinweis für WordPress-Benutzer – Versuchen Gedeihen Lehrling, Ein All-in-One-WP-Plugin zur Erstellung eines professionell aussehenden Kurses.

Marktplatz

Andererseits sind hier Ihre besten Optionen:

  • Udemy – einer der beliebtesten in der Technologiebranche.
  • Skillshare – zum Unterrichten kreativer Fähigkeiten
  • Teachable – All-in-One-Funktionen zum Anpassen, Marketing, Analyse, Hosting und Sicherheit
  • Podia – Verkauf von Kursen, Mitgliederlernen oder digitalem Download
  • Thinkific – mehr als 36000 Entwickler nutzen die Plattform bereits
  • Coursera – Top-Technologie-Nischenthemen wie KI, Cloud Computing usw..

Perfekten Preis einstellen

Selbst wenn Sie den eigenständigen Kurs verschenken oder der Kurs ein wesentlicher Bestandteil Ihres Geschäftsmodells ist, müssen Sie vor allem die Preise planen.

  • Verschenken Sie es als kostenlosen Bleimagneten für Ihr primäres Produkt oder Ihre Dienstleistung?
  • Ist es die einzige Einnahmequelle??
  • Oder wird es als Zweig zu Ihrer Einnahmequelle hinzugefügt??

Gleichzeitig legen Sie das Format Ihres Kurses, die Marketingmethoden oder Ihren USP für die Antworten fest.

In diesem Sinne können Sie die verschiedenen Marketing-Trichter für Ihre Schüler oder Follower entwerfen.

Im Allgemeinen gibt es keine strengen Regeln für die Preismodelle. Dies hängt ausschließlich von Ihrem USP ab.

Zunächst sollten Sie Ihre Annahme jedoch mit den Konkurrenzprodukten auf dem Markt vergleichen. Später können Sie den Bereich abhängig von Ihrem USP anpassen.

Der Startvorgang

Die Startmethode

  • Führen Sie Frühbucherrabattaktionen durch?
  • Werden Sie Anzeigen schalten??
  • Haben Sie eine Vorliste für das Marketing??
  • Denken Sie darüber nach, mit Influencern zusammenzuarbeiten??
  • Führen Sie ein Partnerprogramm durch?
  • Wie werden Sie Social Media nutzen??

Darüber hinaus haben Marketingstrategien für den Start unbegrenzte Flügel. Stellen Sie im Detail sicher, dass Sie einen Marketingplan für 12-15 Monate für Ihren Online-Kurs haben.

Der Verkauf Ihres Produkts ist auf jeden Fall direkt proportional zu den Marketing-Trichtern.

Hier haben Sie also eine Blaupause der wichtigsten Meilensteine ​​bei der Erstellung von Online-Kursen.

Hoffentlich gibt Ihnen dieser Entwurf eine detaillierte Vorstellung davon, wie Sie ihn implementieren oder was Sie bei der Erstellung von Online-Kursen erwarten können.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map