Shopify Review für 2020 (Eine vollständige Aufschlüsselung von Shopify)

Mein Inhalt wird von großartigen Menschen wie Ihnen vom Leser unterstützt. Das heißt, ich könnte eine Provision verdienen. Erfahren Sie hier mehr!


Shopify Bewertung

Sie bauen also einen E-Commerce-Shop auf und sehen sich Shopify an?

Ummmm, natürlich bist du es. Dies ist eine sehr bekannte Option.

Oder

Ich bin mir sicher, dass Sie hier möglicherweise gestolpert sind, indem Sie in den Suchmaschinen nach Begriffen wie … gesucht haben.

  • Shopify Bewertung
  • Was macht Shopify?
  • Ist Shopify einfach zu bedienen

Oder natürlich auch anders, ��

Letztendlich möchten Sie jedoch einen Online-Shop aufbauen

Und:

In diesem Artikel erfahren Sie, ob es sich lohnt, Shopify auszuprobieren.

Lass uns gehen:

Offenlegung von Partnern: Lassen Sie Sie ganz schnell wissen, dass ich ein Partner von Shopify bin. Was bedeutet das? Wenn Sie auf einen Link zu dieser Website klicken und deren Produkt verwenden, kann dies höchstwahrscheinlich ohne Kosten für Sie ausgezahlt werden. Zunächst einmal danke, wenn Sie meine Links verwenden, es hilft dieser Website wirklich zu wachsen und mehr Informationen bereitzustellen. Zweitens ist diese Bewertung nur eine Bewertung zu Shopify, schlicht und einfach. Ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie mir beim Schreiben dieser Rezension.

Contents

Was ist Shopify und wie funktioniert es??

Lassen Sie uns das ganz einfach halten:

Shopify ist eine Komplettlösung für den E-Commerce.

Das heißt, alles ist unter einem Dach, um Ihren E-Commerce-Shop zu betreiben.

Nur um ein paar zu nennen:

  • Akzeptiere Kreditkarten
  • Verfolgen und reagieren Sie auf Bestellungen
  • Richten Sie Ihr Geschäft ein und verkaufen Sie Ihre Waren
  • Passen Sie Ihre Storefront an
  • Hosting für Ihr Geschäft

Wie einfach ist Shopify zu bedienen?

Dies ist vielleicht das größte Attribut von Shopify. Während diejenigen, die mit CSS und HTML vertraut sind, einen Vorteil haben können, ist die Wahrheit, dass Shopify für jedermann einfach zu bedienen ist.

Durch die Kombination einer einfachen Benutzeroberfläche mit vielen E-Commerce-Tools können Sie eine Website relativ schnell erstellen, an Ihre Bedürfnisse anpassen und die gewünschten Artikel verkaufen.

Wenn Sie noch nie eine Website erstellt haben, macht es Shopify einfach.

Sie werden Schritt für Schritt durch den Prozess geführt, damit Sie den gewünschten Site-Typ erstellen können.

Außerdem ist die Benutzeroberfläche für diejenigen gedacht, die wenig oder gar keine Erfahrung mit dem Erstellen einer Website haben. Das heißt, es ist auch für Anfänger leicht zu verstehen.

Erwarten Sie jedoch nicht, dass Ihre neue Website in fünf Minuten online geht.

Es wird etwas länger dauern, bis in diesem Shopify-Bericht die schiere Anzahl der Tools und Attribute, die diese Website bietet, enthüllt wird.

Außerdem werden Sie im Laufe der Zeit weitere Attribute zu Shopify entdecken, die Sie möglicherweise in Ihre Website aufnehmen möchten.

Während die Einrichtung Ihrer Website einige Zeit in Anspruch nimmt, bedeutet die schiere Anzahl an Funktionen, dass Ihr neuer Online-Shop viel zu bieten hat.

Sie können diesem etwa 25 Minuten langen Video folgen, um eine Menge zu erledigen

Nur um es hinzuzufügen, es wird keinen Cent aus Ihrer Tasche geben, um all dies zu tun.

Nur eine einfache 14-tägige kostenlose Testversion. Auf diese Weise wissen Sie, ob Sie gut sind oder nicht. ��

Einige meiner Tests und Beobachtungen wurden durchgeführt, als ich mich für die Benutzerfreundlichkeit anmeldete.

Es ist immer schwierig, weil ich Shopify viel teste, damit ich damit vertraut bin.

Aber wenn Sie sich anmelden, werden Sie sich dabei wohler fühlen.

Wenn Sie zum Admin-Bereich Ihrer Website gelangen, wird das “Was zum Teufel mache ich jetzt?” Vollständig wiederkommen.

Und nun, Kampf oder Flucht werden hereinkommen.

Einfach nur chillen!!

Schauen Sie genau hin, denn dort versuchen Sie, Ihnen zu helfen, wenn Sie nur hinschauen.

Atmen Sie tief ein und Sie werden sehen, dass Sie sich mit einem Mitarbeiter unterhalten können, um sofort zu helfen.

Oder scrollen Sie ein wenig und sehen Sie, dass Sie eine Vorlage für Ihr Geschäft auswählen können.

Sobald Sie diesen Teil erledigt haben, werden Sie sicher viel sicherer sein, vorwärts zu kommen.

Warenkorbfunktionen für Shopify

Ein sicherer Einkaufswagen

Alle Ihre Kunden können sich freuen zu wissen, dass Sie dieselbe Sicherheitsstufe verwenden, die von Banken verwendet wird, bei der es sich derzeit um ein 256-Bit-SSL-Zertifikat handelt.

Dies ist eine große Sache bei all dem Debit- / Kreditkartenbetrug, der heutzutage auf der Welt stattfindet.

Das große Plus, das ich auch geliebt habe, ist, dass Shopify sich nur um Sie kümmert.

Keine Jagd nach Sicherheit.

Automatische Versandkosten

Ich finde es toll, dass sie dies direkt in ihren Warenkorb integrieren und es Ihnen wirklich leicht machen.

Sie haben einfach keine Zeit, dies ständig im Auge zu behalten.

Abgebrochene Check-Out-Wiederherstellung

Erhalten Sie diese E-Mail jemals von einem Unternehmen, weil Sie Ihre Bestellung nicht abgeschlossen haben?

Wenn nicht, ist dies eine große Funktion, mit der Sie potenzielle Verkäufe erfassen können, die verloren gehen könnten. Diese Art von Werkzeug ist riesig, da es keinen Grund gibt, einen Verkauf zu verlieren, wenn Sie dies nicht müssen.

Nur um hinzuzufügen:

Dies ist eine Funktion, die Sie im Laufe der Zeit immer mehr zu schätzen wissen, wie wichtig Tools zur Optimierung der Conversion-Rate sind.

Zahlungsgateway-Optionen

Ich war in einigen Geschäften, die ich tatsächlich verlassen musste, weil die angebotenen Zahlungsoptionen so gering waren, dass ich einfach keinen Kauf tätigen konnte.

Shopify hat eine Menge Zahlungsgateways, was, wenn sie Zahlungsgateways sagen, sie wie Paypal meinen.

Automatischer Steuersatz

Shopify aktualisiert den Steuersatz basierend auf Ihrem Standort und übernimmt automatisch die Kontrolle über Ihre wichtigsten Länder und die staatlichen Steuersätze.

Sie fragen sich vielleicht:

Produktoptionen – Je mehr desto besser

Download digitaler Produkte

Ich mag die Tatsache, dass Shopify Ihnen die Möglichkeit bietet, Produkte wie diese auf Ihrer Website anzubieten. Ideal für eBooks und andere digitale Assets.

Selbst wenn Sie nur einen Abschnitt hinzufügen, wissen Sie, dass Sie diese Optionen für Ihre Kunden haben.

Produkt Tags

Dies fällt auch unter SEO, gibt Ihnen aber die Möglichkeit, alles in Bezug auf das Produkt zu markieren, damit es für Suchmaschinen leicht gefunden werden kann.

Mehrere Bilder

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, oder? Sicher, aber es ist auch schön, Ihren Kunden jede mögliche Seite für Ihr Produkt zu zeigen, als ob es direkt in ihren Händen wäre.

Es ist eine große Funktion, mit der Ihre Kunden so viel wie möglich mit dem Produkt interagieren können.

Und vertrau mir, nimm dir die Zeit, nur darüber nachzudenken.

Wir alle möchten jedes Stück eines Produkts sehen, das wir nicht anfassen können.

Bestandsverwaltung

Mir gefällt, wie Sie mit Shopify ganz einfach Ihr gesamtes Inventar verwalten können. Tatsächlich weiß Shopify, wann Sie keinen Lagerbestand mehr haben, und wird den Verkauf für Sie einstellen.

Unbegrenzte Produkte

Shopify bietet Ihnen eine unbegrenzte Anzahl von Produkten, unabhängig davon, welchen Plan Sie mit Shopify wählen.

Ein großes Plus, wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen und sich keine Gedanken über ein Upgrade machen müssen, nur weil Sie mehr Produkte benötigen.

Ich werde hinzufügen:

Sicher, Sie denken vielleicht, Sie haben jetzt nur 100 Produkte.

Im Laufe der Zeit können Sie jedoch auch Ihre Inventarproduktlinie erweitern.

Shopify Webhosting-Funktionen

Tägliche Backups

Als ich in einem I.T. Abteilung haben wir das auch täglich gemacht, und als ich sah, dass sie das bewarben, war ich sehr glücklich. Können Sie sich vorstellen, alle Ihre Informationen zu verlieren??

Shopify führt tägliche Backups für viele verschiedene Artikel durch, z. B. Geschäftsinformationen, einschließlich Kunden, Bestellungen, Inventar und Produkte.

Dies ist eines der Dinge, die vielleicht nicht sehr wichtig erscheinen, bis es Ihnen passiert.

Unbeschränkte Bandbreite

Dies ist im Allgemeinen häufiger, aber ich persönlich bin froh, es auf ihrer Website zu sehen und alle darüber zu informieren Bandbreite ist unbegrenzt.

Automatische Upgrades

Shopify erledigt die ganze harte Arbeit, wenn es um Upgrades geht.

Alle von ihnen werden automatisch für Sie sein, also keine Sorge für Sie.

SSL-Zertifikat

Dies schützt alle Daten und Informationen Ihrer Kunden.

Mit all dem Datenverletzung Dies gilt auch für Unternehmen wie The Home Depot, Target und andere. Es ist gut, etwas zu haben, das Ihre Kunden beruhigt.

Und es ist keine Notwendigkeit.

Es ist eine unverzichtbare Verbesserung, damit Ihre Website wertvoll ist.

Dies auch darüber.

Würdest du überhaupt wissen, wie man das hinzufügt oder auf deine Seite bringt??

Sicher, im Laufe der Zeit richtig?

Aber es ist direkt unter dem Dach von Shopify, das es für Sie erledigt.

Shopify Hardwarelösungen

Shopify bietet tatsächlich eine vollständige Hardwarelinie an, wenn Sie Ihren Online-E-Commerce-Shop mit einem Einzelhandelsstandort ergänzen.

Sie bieten alle Ihre erstklassigen Geräte wie Kartenleser, Kassenschubladen, Geschenkkarten, Quittungsdrucker und mehr.

Sie bieten auch Pakete wie die Einrichtung aller wichtigen Komponenten an, was eine nette Ergänzung war.

Dies entspricht möglicherweise nicht Ihren Anforderungen, da Sie nach einer vollständig online verfügbaren E-Commerce-Lösung suchen. Es ist jedoch immer noch gut zu wissen, dass diese verfügbar ist, falls sie jemals benötigt wird.

Shopify-Themen, die Sie verwenden können

Shopify E-Commerce-Shop

Intern hat Shopify eine schöne Auswahl an Themen für Ihre Website zur Auswahl. Sie reichen von kostenlos bis kostenpflichtig, sodass Sie zumindest eine gute Option zur Auswahl haben.

Das Schöne auch, wenn Sie auf das Thema klicken, erhalten Sie ein paar Informationen darüber und können sich eine Live-Demo ansehen, die für mich das machen oder brechen kann.

Kostenlose Shopify-Themen

Die kostenlosen Shopify-Themen sind eigentlich sehr schön und decken alle Branchen wie Kunst, Kleidung, Mode, Möbel und Spielzeug ab.

Der Bereich für kostenlose Themen ist eine großartige Sache, und Sie werden sehen, dass die Auswahl etwas begrenzt ist, es sich aber immer noch um sehr professionelle Shopify-Themen handelt.

Premium Shopify-Themen

Genau wie die kostenlosen Shopify-Themen decken die Premium-Themen alle Branchen ab und Sie haben eine größere Auswahl.

Ich konnte sagen, dass sie zwischen 180 und 80 US-Dollar liegen, was gar nicht so schlecht ist.

Meiner Meinung nach ist ein kleiner Preis zu zahlen, um eine so schöne Website zu haben.

Beachten Sie, dass diese auf ihrer Website angezeigt werden. Ich bin sicher, dass andere Entwickler sie extern für unterschiedliche Preisklassen anbieten.

Benutzerdefinierte Shopify-Themen

Wenn Sie sich also nicht sicher sind, ob eines dieser Shopify-Themen für Sie gut ist, oder wenn Sie in einem Szenario eines mögen, das möglicherweise kein responsives Shopify-Thema ist, haben Sie immer noch Glück.

Im Expertenbereich von Shopify können Sie sich mit Designern verbinden, um eine von Grund auf neu zu erstellen.

Shopify eCommerce University

Shopify hat einen sehr leistungsstarken Bereich für alle, die mehr über Shopify und verschiedene Hilfeabschnitte erfahren möchten.

Es heißt ihre E-Commerce-Universität. In diesem Bereich geht es darum, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Website zu erstellen, Ihre Website zu starten und Ihre E-Commerce-Website zu erweitern.

In den folgenden Abschnitten finden Sie Informationen zur Shopify eCommerce University.

Shopify Forum & Diskutieren

Das Forum verfügt über eine Vielzahl von Abschnitten, in denen Sie sich mit anderen zu verschiedenen Themen wie Buchhaltung und Steuern, E-Commerce-Marketing und Großhandel vernetzen können & Dropshipping und Feedback zu Ihrem Shop.

Shopify Blog

Shopify spielt nicht mit seinem Blog-Bereich herum. Es wird ständig mit datengesteuerten Diskussionen aktualisiert, die sehr gut präsentiert werden und leicht gescannt werden können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sie andere nicht über E-Commerce-Lösungen informieren. Nach allem, was ich sagen kann, bewerten sie SEO, Benutzerfreundlichkeit und soziale Präsenz.

Hier sind einige der Titel und Themen, die sie behandeln

Sollten Sie in Ihrem Online-Shop Umsatzsteuer erheben??
3 Häufige Missverständnisse über die Optimierung der Conversion-Rate, die Ihre Zeit verschwenden
6 Grundlegende E-Commerce-Marketing-Taktiken, um das Auslaufen Ihres Eimers zu verhindern
5 datengesteuerte Tipps für intelligentes Pinterest-Marketing

Shopify Geschichten

Sie möchten, dass Sie wissen, wie sie rocken, und sie setzen dies in eine ganze Reihe von Geschichten erfolgreicher Eigentümer ein, die einen großartigen Job gemacht haben. Es ist ein sehr inspirierender Bereich auf ihrem Blog, den Sie überprüfen müssen.

Shopify Grader

Ziemlich cooler Bereich, um Shopify Ihre Website untersuchen zu lassen. Es ist sowieso sinnvoll, da Sie mit diesem Tool möglicherweise auf die Verwendung von Shopify umstellen. Testen Sie es und sehen Sie, was sie von Ihrer Site halten.

Shopify Geschichte & Die Info

Ich dachte, es wäre schön, Ihnen mitzuteilen, woher Shopify kommt, und einige Informationen darüber. Es ist auch kaum zu glauben, dass der erste Shopify-Shop Shopify war.

Gegründet – 2006 von Tobias Lutke, Daniel Weinand und Scott Lake

Hauptquartier – Ottawa, Ontario

Finanzierung – Shopify hat von OMERS Ventures 122 Millionen US-Dollar für die Serien A, B und C erhalten.

9. Januar 2010 – Shopify hat MNDCreative erworben, um seine Funktionen auf Mobilgeräten zu erweitern.

August 2013 – Shopify hat den Start von Shopify Payments angekündigt. Dies gab Shopify die Möglichkeit, VISA-, MasterCard- und AMEX-Kreditkarten zu akzeptieren.

Shopify Preispläne

Es gibt 3 grundlegende Pläne, um online mit Shopify zu verkaufen

  • Shopify Lite – 9 US-Dollar monatlich
  • Basic Shopify – 29 US-Dollar / Monat
  • Shopify – $ 79 / Monat
  • Advanced Shopify – 299 US-Dollar / Monat
  • Shopify Plus – Lesen Sie mehr
  • Shopify Gold – Lesen Sie mehr

Hier ist die Vergleichstabelle für Sie.

Preisplan für Shopify Online Store

Schauen Sie sich einige der Rabattpreise an

Basic Shopify Plan Jahresplan Preisgestaltung

  • 1-Jahres-Vertrag – 312 US-Dollar, durchschnittlich 26 US-Dollar monatlich
  • 2-Jahres-Vertrag – 558 USD, durchschnittlich 23,25 USD monatlich
  • 3-Jahres-Vertrag – 783 USD, durchschnittlich 21,75 USD

Shopify Plan Jährliche Preisgestaltung

  • 1-Jahres-Vertrag – 852 USD, durchschnittlich 71 USD monatlich
  • 2-Jahres-Vertrag – 1.518 USD, durchschnittlich 63,25 USD monatlich
  • 3-Jahres-Vertrag – 2.133 USD, durchschnittlich 59,25 USD

Shopify Advanced Jahrespläne

  • 1-Jahres-Vertrag – 3.192 USD, durchschnittlich 266 USD monatlich
  • 2-Jahres-Vertrag – 5.640 USD, durchschnittlich 235,00 USD monatlich
  • 3-Jahres-Vertrag – 7.884 USD, durchschnittlich 219 USD monatlich

Nun, von einem einfachen mathematischen Standpunkt aus bei der Auswahl eines Plans basierend auf Transaktionsgebühren.

  • Der Shopify-Basisplan eignet sich am besten für Unternehmen mit einem Umsatz von $ 0 – $ 16.665
  • Der Shopify-Plan eignet sich hervorragend für Unternehmen mit einem Umsatz von 16.665 – 109.999 US-Dollar
  • Der Shopify Advanced Plan eignet sich hervorragend für den Verkauf von 110.000 – 1.000.000 US-Dollar
  • Wenn es größer ist, ist Shopify Plus wahrscheinlich die beste Option.

SEO & Marketing Werkzeuge

Das Einrichten eines Online-Shops ist der erste Schritt, aber niemand wird ihn sehen, es sei denn, Sie können ihn auf Ihre Website bringen. Wie dieser Shopify-Bericht erklärt, bietet das Unternehmen eine beträchtliche Anzahl von Marketing-Tools an, mit denen Sie Ihren Online-Shop der Welt zeigen können. Einige der von Shopify angebotenen Tools umfassen Folgendes.

– Bloggen
– E-Mail Marketing
– Mehrsprachige Optionen
– Berichterstellungstools

Mit den mehrsprachigen Optionen kann Ihre Website von Personen gesehen werden, die eine andere Sprache als Englisch verwenden. Dies ist hilfreich, wenn Sie sich auf eine bestimmte Sprache konzentrieren oder einfach möchten, dass Ihre Website weltweit verstanden wird. Außerdem bietet Shopify eine gute Unterstützung beim Bloggen, damit Sie Ihre Marke aufbauen und mehr Artikel verkaufen können.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist die effektivste passive Form des Marketings im Internet. Durch die Verwendung von SEO können Websites wie Ihre in Suchmaschinenergebnissen wie Google, Yahoo und Bing angezeigt werden. Shopify bietet eine Reihe von SEOs zusammen mit anderen Marketing-Tools, um potenziellen Kunden die Suche nach Ihnen zu erleichtern.

Die Essenz von SEO ist die Einbindung von Schlüsselwörtern und Schlüsselphrasen, die von denjenigen verwendet werden, die nach Produkten wie Ihrem suchen, in die von Ihnen erstellte Website. Das heißt, wenn jemand nach den Produkten sucht, die Sie Ihrer Website anbieten, sollte diese auf den Suchergebnisseiten angezeigt werden. Shopify bietet eine solide Auswahl an Tools, mit denen Sie die SEO Ihrer Website verbessern können.

Eines der wichtigsten ist das Reporting-Tool. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob die in Ihre Website integrierten Keywords Auswirkungen haben. Auf diese Weise wissen Sie, was funktioniert und was nicht. In Kombination mit Google Analytics können Sie den Umsatz besser verfolgen und feststellen, welche Keywords am effektivsten sind.

Shopify bietet jedoch keine Keyword-Unterstützung, was bedeutet, dass Sie woanders hingehen müssen, um es zu finden. Dies ist zwar kein Deal-Breaker, Sie müssen jedoch eine solche Unterstützung finden, wenn Sie die richtigen Keywords in Ihre Inhalte integrieren möchten.

Shopify Apps

Die im Shopify App Store bereitgestellten Apps sind das Herzstück dessen, was diese Plattform so erfolgreich macht. Sobald Sie Ihre Website erstellt haben, können Sie in den über 3.200 verfügbaren Apps einkaufen, um die von Ihnen angebotenen Dienste zu verbessern. Einige der Apps sind kostenlos, während andere kostenpflichtig sind, aber alle können Ihrer Shopify-Website etwas Gutes hinzufügen.

Die Apps selbst reichen von der Bereitstellung einer bestimmten Funktion bis zum Hinzufügen verschiedener Tools, die den Kunden einige Aufgaben erleichtern. Durch eine Vielzahl von Optionen wird durch die Verwendung von Apps nicht nur die Funktion Ihres Geschäfts verbessert, sondern es können auch andere Tools und Plattformen integriert werden, die erweitert werden

die Reichweite Ihrer Website. Einige der verschiedenen verfügbaren Arten von Apps umfassen die folgenden.
– Verlassener Cart Saver
– Buchhaltung
– Datenerfassung
– Direktversand
– Mehrwährung
– Berichterstattung

Es gibt Apps von Drittanbietern, die Sie ebenfalls integrieren können. Dies macht die von Shopify angebotenen Funktionen noch nützlicher.
Sie sollten jedoch damit rechnen, mehr für die Apps zu bezahlen, die die Funktionalität und das Erreichen wirklich einfacher machen. Das alte Sprichwort, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen, gilt auch für Shopify. Dies bedeutet, dass die Apps, die den größten Einfluss auf Ihr Unternehmen haben, normalerweise kostenpflichtig sind. Obwohl es einige nützliche Apps gibt, die kostenlos sind, sollten Sie damit rechnen, für diejenigen zu bezahlen, die die Funktionen und die Reichweite Ihres Online-Shops wirklich verbessern.

Vorteile von Shopify

Es gibt zahlreiche Vorteile, die in diesem Shopify-Test erläutert werden. Für diejenigen, die gerade erst anfangen, sind die Vorteile von Shopify beträchtlich.

Hervorragende Funktionen: Das wohl beste Merkmal von Shopify ist die schiere Anzahl an Funktionen sowie die Betonung der Kundenzufriedenheit. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Online-Shop an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anpassen und dadurch mehr Umsatz erzielen können. Dies liegt daran, dass Shopify Funktionen enthält, die wirklich funktionieren, sodass Sie weniger Zeit für Recherchen und mehr Zeit für Marketing und Verkauf Ihrer Artikel benötigen.

Reichweite: Ein weiterer hervorragender Vorteil ist, dass Sie mit Shopify über das Internet auf Kanäle wie Amazon, eBay, Facebook und Instagram verkaufen können, um nur einige zu nennen. Allein durch den Verkauf auf diesen Plattformen können Sie Millionen potenzieller Kunden erreichen. Dank der Reichweite von Shopify können Sie den Social-Media-Markt problemlos erschließen.

Geschäftsverwaltung: Der Betrieb Ihres Shopify-Geschäfts ist dank des Inventarsystems, mit dem Sie auf einen Blick sehen können, was verkauft wird, kinderleicht. Sie erhalten eine beträchtliche Menge an Informationen, mit denen Sie sehen können, was funktioniert und was nicht, und eine Anleitung geben, was als Nächstes zu tun ist. Der Schlüssel zum Online- oder Nicht-Betrieb eines Geschäfts besteht darin, Ihr Inventar entweder durch Kundenkäufe oder durch die Suche nach neuen Artikeln, die verkauft werden, zu verschieben. Das von Shopify bereitgestellte Inventarsystem erleichtert diese Aufgabe erheblich.

Nachteile von Shopify

Da jedoch nicht jedes Attribut von Shopify funktioniert, müssen Sie die Nachteile dieser Website verstehen.

App Happy:

Mit anderen Worten, die Anzahl der Apps, die Sie benötigen, um Ihrem Geschäft zusätzliche Funktionen bereitzustellen, kann sich im Laufe der Zeit wirklich summieren.

Dies macht es schwieriger zu verfolgen, was Sie haben, so dass Sie möglicherweise nicht sicher sind, welche App was im Laufe der Zeit tut.

Das ist gar nicht so schlecht, aber es ist einer der Preise für Komfort, die Shopify beim Erstellen Ihres Online-Shops bietet.

Schwierigkeiten beim Neuformatieren: Wenn Sie sich dafür entscheiden, Themen zu wechseln, was häufig für diejenigen der Fall ist, die versuchen, das richtige Aussehen für ihren Shopify-Shop zu finden, wird der Inhalt nicht zusammen mit den Änderungen neu formatiert. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise von vorne beginnen müssen, wenn Sie das Erscheinungsbild Ihrer Online-Site ändern müssen. Abhängig von der Größe Ihres Geschäfts und der Anzahl der von Ihnen angebotenen Waren kann dies gelinde gesagt eine Herkulesaufgabe sein. Andererseits ist dies der Preis für Bequemlichkeit, da dies Ihnen beim Erstellen Ihres Geschäfts helfen kann, aber das Ändern ist eine andere Sache.

Erzwungene Transaktionsgebühr: Wie diese Shopify-Überprüfung zeigt, ist dies die einzige Plattform dieser Art, die ihre eigene Transaktionsgebühr erzwingt. Dies kann sehr ärgerlich sein, wenn Sie Shopify Payments nicht verwenden. Es gibt diejenigen, die Shopify Payments nicht verwenden möchten, und das macht die Erfahrung noch schlimmer. Mit dieser Plattform kann nicht alles perfekt sein, und hoffentlich wird sich Shopify bald ändern, wenn es um die Durchsetzung von Transaktionsgebühren geht, bei der kein weiteres Programm hinzugefügt werden muss.

Fazit der Shopify-Überprüfung

Shopify insgesamt wird etwas sein, das Ihnen wirklich Spaß macht. Wenn Sie sich wirklich die Zeit nehmen, um Shopify zu nutzen, haben Sie ein großes Potenzial für Ihr E-Commerce-Geschäft.

Ich meine, wie kann man mit großartigem Support, großartigen Vorlagen, benutzerfreundlichen Tools und großartiger unterstützender Dokumentation etwas falsch machen?.

Viel Spaß mit Shopify und sehen Sie sich das an Kostenlose Testversion für 14 Tage, wie bereits erwähnt.

Ich denke, obwohl Sie höchstwahrscheinlich in den ersten ein oder zwei Tagen ziemlich gut laufen werden, wenn Sie sich wirklich die Zeit nehmen und loslegen.

Haben Sie Fragen, Feedback oder tolle Geschichten?

Lassen Sie unten ein gutes Gespräch fallen, damit wir uns alle darüber unterhalten können.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map