10 Linux-Distributionen, die Sie als Systemadministrator und Entwickler kennen

Linux ist ein Betriebssystem für Systemadministratoren, Programmierer und Programmierer. Das hat sich jetzt mit anfängerfreundlichen Distributionen geändert.


Der wichtigste Vorteil von Linux ist die Anpassung, die es bietet. Hier kommen die Distributionen ins Spiel. Es spielt keine Rolle, in welchem ​​Bereich der Branche Sie arbeiten. Es gibt Distributionen, die Sie in Ihrer Arbeit verwenden können. Einige Distributionen eignen sich am besten für wissenschaftliche Arbeiten, für die ein wissenschaftlicher Ansatz und eine wissenschaftliche Programmierung erforderlich sind.

Die meisten Distributionen können auch für alltägliche Aktivitäten verwendet werden. Als technische Person ist es immer eine gute Idee, verschiedene Linux-Distributionen auszuprobieren und zu verstehen, welche für Sie am besten geeignet ist.

Aus diesem Grund werden wir in diesem Artikel die Linux-Distributionen auflisten, die Sie ausprobieren sollten.

Im Moment gibt es Hunderte von Linux-Varianten. Nicht alle von ihnen sind eine Überlegung wert, da sie keine einzigartigen Funktionen bieten, die eine Installation rechtfertigen. Die Liste hier stellt sicher, dass Sie nur die beste Linux-Distribution kennenlernen.

Bevor Sie sich für die Installation einer Distribution entscheiden, empfehlen wir Ihnen, die Distribution zu testen. Sie können dies tun, indem Sie eine Live-Kopie der Distribution ausführen oder die Distribution einfach mithilfe von Virtualisierungstechnologie wie Hyper-V in Ihrem Windows-Setup installieren.

Lass uns anfangen.

Ubuntu

Wenn Sie nach einer vertrauten Distribution suchen, um loszulegen, können Sie mit Ubuntu nichts falsch machen. Es ist eine weltweit bekannte Distribution. Es ist am besten für diejenigen geeignet, die Linux täglich verwenden möchten oder neu in der Linux-Welt sind.

Um Ubuntu zu installieren, benötigen Sie die folgende Hardware, damit es effektiv funktioniert.

  • 4 GB RAM
  • 2-GHz-Dual-Core-Prozessor
  • 25 GB Festplattenspeicher

Sie sind die empfohlene Voraussetzung, aber Sie können Ubuntu auf einem Computer mit 512 MB RAM, 700 MHz Prozessor und 5 GB Festplattenspeicher installieren.

Was macht Ubuntu so besonders??

Erstens ist es einfach zu bedienen.

Zweitens ist es sicher und bietet eine großartige Plattform für einen Neuling.

Technisch gesehen basiert Ubuntu auf Debian. Es kommt auch mit Long Team Support (LTS). Dies bedeutet, dass Sie eine stabile Version für Ihren Computer installieren können. Es gibt andere Versionen von Ubuntu, die Sie ausprobieren können, einschließlich Ubuntu Core zum sicheren Erstellen von IoT-Geräten, Enterprise Edition für Unternehmensanforderungen und Ubuntu Server für Serveranforderungen.

Linux Distributionen

  • Am besten für Anfänger
  • Gut für alltägliche Aktivitäten
  • Bietet LTS-Unterstützung
  • Kommt mit mehreren Versionen
  • Sichern

Herunterladen || Offizielle Seite

Wenn Sie beim Erlernen von Ubuntu wenig Anleitung benötigen, lesen Sie diese Informationen Udemy natürlich.

Arch Linux

Arch Linux ist eine leichte, flexible Linux-Distribution. Es bietet eine großartige Anpassung sofort. Arch Linux ist jedoch nichts für Anfänger. Es sollte nur von fortgeschrittenen Benutzern verwendet werden, die das Linux-Betriebssystem bereits kennen.

Es ist am besten für Programmierer oder fortgeschrittene Unix-Benutzer geeignet. Im Kern ist es so konzipiert, dass es einem strengen Designprinzip folgt. Dies macht es schwierig, damit zu arbeiten. Wenn Sie also jemand sind, der die Kernoperationen des Systems versteht, ist die Distribution genau das Richtige für Sie.

Es ist auch eine leichte Distribution und wird mit verschiedenen Anpassungswerkzeugen geliefert.

Die Mindestanforderung beträgt 1 GB Festplattenspeicher, 512 MB RAM und einen 64-Bit-Prozessor.

Archlinux

  • Am besten für Programmierer und fortgeschrittene Benutzer
  • Leicht
  • Anpassungstools
  • Arch Linux folgt einer strengen Designphilosophie

Herunterladen || Offizielle Seite

Kali Linux

Wenn Sie sich für Cybersicherheit interessieren, ist Kali Linux genau das Richtige für Sie. Es ist eine fortschrittliche Linux-Distribution, die Zugriff auf Hunderte von Penetrationstest-Tools bietet. Im Kern basiert Kali Linux auf Debian. Das bedeutet, dass es ständig mit neuen Funktionen und Tool-Unterstützung aktualisiert wird.

Es basiert auf dem Debian Testing-Zweig, einem hochmodernen Zweig, der die neuesten Funktionen und Fehlerbehebungen enthält.

Für den Einstieg in Kali Linux benötigen Sie mindestens 512 MB RAM, eine AMD64-Architektur oder einen i386 und mindestens 3 GB Festplattenspeicher. Wenn Sie also jemand sind, der Interesse an Pen-Tests oder Cybersicherheit hat, ist die Distribution genau das Richtige für Sie. Ursprünglich hieß das Projekt BackTrack, dann wurde es auf Kali Linux umgestellt.

Einige der vorinstallierten Penetrationstests umfassen Nmap, Wireshark, Aircrack-ng usw.!

Kali Linux

  • Geeignet für Penetrationstester oder Cybersicherheitsexperten
  • Schnell und leicht
  • Kommt mit Tonnen von Penetrationstester-Werkzeugen
  • Debian-basiert

Herunterladen || Offizielle Seite

Kali Linux lernen ist einfach.

Debian

Debian ist eines der beliebtesten Unix-basierten Betriebssysteme. Ich habe es aufgelistet, weil Sie leicht Tonnen von Linux-basierten Distributionen finden können, die auf Debian basieren. Der Hauptgrund dafür, dass es ein Kernbestandteil moderner Distributionen ist, ist das riesige Repository. Derzeit gibt es mehr als 50.000 Softwarepakete. Die Sammlung von Software macht es zu einem idealen Ort zum Erkunden. Die Software enthält sowohl Open Source Software als auch

Debian ist auch sehr stabil, sicher und schnell. Jeder kann es benutzen. Es ist flexibel bei der Auswahl der Desktop-Umgebung. Im Startmenü können Sie XFCE, LXDE und KDE auswählen.

Damit Debian ordnungsgemäß ausgeführt werden kann, benötigen Sie mindestens 1 GHz CPU, 256 MB RAM und 10 GB Festplattenspeicher.

Es gibt auch eine aktive Community, die zu ihrem Repository beiträgt, um es jeden Tag besser zu machen.

Debian

  • Kann von jedem benutzt werden
  • Aktive Gemeinschaft
  • Ermöglicht Benutzern die Auswahl der Desktop-Umgebung
  • Bietet eine Mischung aus Open Source und kostenpflichtiger Software
  • Einfach zu installieren und zu lernen

Herunterladen || Offizielle Seite

Linux Mint

Wenn Sie nach einer leichten Linux-Distribution suchen, ist Linux Mint genau das Richtige für Sie. Es basiert auf Debian und Ubuntu. Es bietet auch eine benutzerfreundliche Oberfläche. Es ist am besten für Neulinge geeignet, aber auch für fortgeschrittene Benutzer. Insgesamt bietet die Linux Mint eine solide Linux-Erfahrung, ohne zu versuchen, etwas zu übertreiben.

Linux Mint ist, wie die meisten Distributionen, Community-orientiert. Sie können damit alles tun, was Sie wollen. Eine Sache, die Sie an dieser Distribution bemerken werden, ist ihre Leistung. Es kommt in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Sie können zwischen Xfce, KDE, GNOME, Cinnamon und MATE wählen. Sie können auch aus einem Repository mit 30.000 Paketen auswählen.

Um es richtig zu verwenden, benötigen Sie mindestens 512 MB RAM, 9 GB Festplattenspeicher und einen modernen Prozessor.

Linux Mint

  • Basierend auf Debian und Ubuntu
  • Sicher und einfach zu bedienen
  • Moderne Desktop-Oberfläche
  • Kommt in mehreren Geschmacksrichtungen
  • Der Zimtgeschmack ähnelt dem von Mac OS

Herunterladen || Offizielle Seite

Beginnen Sie mit dieser Installationsanleitung.

Grundlegendes Betriebssystem

Eine weitere großartige Alternative zu Ihrer Windows-Erfahrung ist Elementary OS, jedoch zusätzlich zu Linux. Es ist eine beliebte Distribution, die sich an Designer und Produktivitätsleute richtet. Wenn Sie Linux noch nicht kennen, können Sie Elementary OS aufgrund seines modernen, schlanken und intuitiven Desktop-Designs ordnungsgemäß nutzen.

Die Ersteinrichtung von Elementary OS ist leicht, da Sie später alles installieren können, was Sie möchten. Es konzentriert sich auch auf Datenschutz und Produktivität. Die neueste Version bietet wichtige Funktionen wie Multitasking-Ansicht, Nicht stören und Bild-in-Bild für ein optimales Produktivitätserlebnis.

Es kommt zu seiner Desktop-Umgebung, Pantheon, die auf Gnome basiert. Dies gibt der Distribution eine gute Leistung. Außerdem bietet es eine umfassende Anpassung.

Um Elementary OS effektiv nutzen zu können, benötigen Sie ein System mit 4 GB RAM, einem 64-Bit-Dual-Core-Prozessor und 15 GB Festplattenspeicher.

elementares Betriebssystem

  • Am besten für Anfänger geeignet, die mit macOS oder Windows vertraut sind
  • Moderner, eleganter und intuitiver Desktop
  • Bietet Produktivitätsfunktionen
  • Vollständige Anpassung

Herunterladen || Offizielle Seite

Pop! _OS

Wenn Sie nach einer Linux-Distribution für Informatik suchen, dann ist Pop! _OS genau das Richtige für Sie. Es ist auch ideal für Entwickler, die eine Distribution suchen, die ihnen Zeit und Mühe spart. Es bietet unzählige Tools für Entwickler.

Pop! _OS ist ein optimierter Workflow, bei dem Sie die Vorteile der Maximierung von Immobilien nutzen können. Sie können Ihren Workflow mithilfe von Arbeitsbereichen, Tastaturkürzeln und Navigationen verwalten. Es wird außerdem mit einer Festplattenverschlüsselung geliefert, um alle wichtigen Projektdateien und -ressourcen zu schützen.

Die Distribution wurde von System 76 entwickelt. Außerdem ist nur minimale Hardware erforderlich, um sie auszuführen! Wenn Sie einen anständigen Dual-Core-Computer mit 1 GB RAM und 10 GB Festplattenspeicher haben, können Sie ihn problemlos ausführen.

Es bietet moderne Toolkits zur Vereinfachung der Entwicklung. Beispielsweise können Sie Tensorflow mit einer einzigen Codezeile installieren.

Weitere wichtige Funktionen von Pop! _OS sind ein intuitiver Desktop, unzählige Tools und eine leistungsstarke Suchleiste.

Pop-OS

Zusammenfassung

  • Ideal für Entwickler und Informatiker
  • Entwickelt von System 76
  • Bietet Workflow-Funktionen
  • Es kommt mit Tonnen von Werkzeugen!

Herunterladen || Offizielle Seite

OpenSUSE

Eine weitere Distribution, die für Entwickler und Systemadministratoren äußerst nützlich ist, ist openSUSE. Es ist bekannt für seine Sicherheitsprotokolle, die Entwicklern eine zusätzliche Ebene bieten, um ihre Arbeit vor böswilligen Akteuren zu schützen.

Wenn Sie zu ihrer offiziellen Seite gehen, werden Sie schnell sehen, dass sie zwei Versionen anbieten. Einer ist Tumbleweed und der andere ist Leap.

Tumbleweed ist Rolling Release. Dies bedeutet, dass Sie Zugriff auf innovative Linux-Pakete erhalten. Es ist getestet, stabilisiert und schnell! Diese Version ist nur für Leute geeignet, die neue Dinge ausprobieren möchten. Für andere gibt es Leap – eine stabilere openSUSE-Version für ein allgemeines Publikum.

openSUSE bietet die besten Open-Source-Tools, einschließlich openQA, Kiwi, Open Build Service, YaST usw.!

YaST ist eines der interessantesten Tools. Es ist ein Systemverwaltungsprogramm, das die ordnungsgemäße Funktion des Systems sicherstellt, einschließlich Festplattenpartitionierung, RPM-Paketverwaltung, Firewall-Konfigurationen usw..

Um openSUSE optimal ausführen zu können, benötigen Sie 2 GB RAM, AMD64- oder Intel64-Prozessor und 5 GB Festplattenspeicher.

opensuse

  • Am besten für Systemadministratoren und Entwickler
  • Kommt in zwei Versionen – Tumbleweed und Leap
  • Bietet eine gute Sammlung von Tools, einschließlich YaST
  • YaST übernimmt die meisten Distributionsfunktionen

Herunterladen || Offizielle Seite

CentOS

Es ist kompatibel mit Red Hat Enterprise Linux (RHEL). Wenn Sie schon immer die Red Hat Enterprise Edition ausprobieren wollten, dies aber aufgrund Ihres Budgets und Ihrer Kapazität nicht konnten, ist CentOS genau das Richtige für Sie.

CentOS kann auf einem Personal Computer verwendet werden, richtet sich jedoch hauptsächlich an Server und verteilte Netzwerke. Also, was ist die beste Verwendung? Wenn Sie versuchen, einen Heimserver einzurichten, ist CentOS die perfekte Serververteilung, die Sie benötigen. Es ist sehr stabil und bietet einen Supportzyklus von zehn Jahren.

Als Benutzer können Sie die neuesten Softwarepakete von der Distribution erwarten. Tatsächlich bieten viele Hosting-Anbieter CentOS auch als Option für das Server-Betriebssystem an.

Die Systemanforderungen von CentOS sind komplex. Daher empfehle ich Ihnen, die offizielle Website zum besseren Verständnis zu besuchen.

Cent os

  • Am besten für Heimserver oder zum Experimentieren
  • Bietet zehn Jahre Support-Zyklus
  • Sehr stabil
  • Kommt mit den neuesten Softwarepaketen

Herunterladen || Offizielle Seite

Schwänze

Datenschutz war eines der größten Anliegen von Online-Besuchern. Wenn Sie Windows verwenden, geben Sie wahrscheinlich zu viele Ihrer persönlichen Daten weiter. Eine Möglichkeit, Ihre Privatsphäre zu schützen, ist die Verwendung des Betriebssystems Tails. Es bietet erweiterte Sicherheit für Benutzer.

Kurz gesagt, es bietet Ihnen eine Plattform, über die Sie mit voller Anonymität im Internet surfen können. Es ist so gut, dass es von berühmten Sicherheitsmagazinen erwähnt wird. Es wird auch von der NSA empfohlen, wie von ihren herausgefunden interne Berichte.

Um diese Privatsphäre zu gewährleisten, wird der gesamte Datenverkehr über das Tor-Netzwerk getunnelt. Es bietet auch erweiterte kryptografische Tools.

Sie müssen es auch nicht separat installieren, da Sie es live von einem USB-Laufwerk oder einer DVD ausführen können.

Schwänze

  • Maßgeschneidert für Benutzer mit Datenschutzbedenken
  • Nutzen Sie das Utilisez Tor-Netzwerk, um Ihre Online-Präsenz zu sichern
  • Bietet erweiterte kryptografische Tools
  • Hinterlässt keine Spuren

Herunterladen || Offizielle Seite

Was ist mit etwas Neuem??

Es gibt Unmengen anderer Distributionen, die Sie verwenden können. Lassen Sie uns nachfolgend einige der anderen interessanten auflisten.

MXLinux: MXLinux ist in nur einem Jahr nach seiner Veröffentlichung zu einer äußerst beliebten Distribution geworden. Tatsächlich hat es die höchste Anzahl an Treffern auf DistrWatch.com erzielt. Es basiert auf der Xfce-Desktop-Umgebung und Debian. Dank seiner Vertrautheit mit Mac / Windows ist es auch einfach zu bedienen.

Zorin OS: Zorin OS hat sich kürzlich ebenfalls einen Namen gemacht. Die jüngste Version von Zorin OS 15 hat es für jeden erstaunlich gemacht – auch ohne Linux-Hintergrund. Es bietet GUI-basierte Anwendungen und basiert auf Ubuntu.

Deepin: Sie können auch Deepin ausprobieren – eine benutzerfreundliche, anfängerfreundliche Linux-Distribution. Es wird ständig aktualisiert und bietet eine großartige Benutzererfahrung.

Fazit

Die Open-Source-Natur von Linux macht es so erstaunlich! Als Benutzer haben Sie unzählige Möglichkeiten, die für Ihre Anforderungen geeignete auszuwählen. Wenn Sie eine Karriere als Systemadministrator aufbauen möchten, lesen Sie diese Lernressourcen.

STICHWORTE:

  • Open Source

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map