5 Beste Cloud-basierte VAPT für kleine bis mittlere Unternehmen

Die E-Commerce-Landschaft wurde in jüngster Zeit durch Fortschritte bei den Internettechnologien dramatisch verbessert, sodass viel mehr Menschen eine Verbindung zum Internet herstellen und mehr Transaktionen durchführen können.


Heutzutage verlassen sich viel mehr Unternehmen auf ihre Websites, um eine wichtige Einnahmequelle zu schaffen. Daher muss die Sicherheit solcher Webplattformen priorisiert werden. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf eine Liste der besten Cloud-basierten VAPT-Tools (Vulnerability Assessment and Penetration Testing), die heute verfügbar sind, und wie sie von einem Startup, kleinen und mittleren Unternehmen genutzt werden können.

Zunächst muss ein webbasierter oder E-Commerce-Geschäftsinhaber die Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen Vulnerability Assessment (VA) und Penetration Testing (PT) verstehen, um Ihre Entscheidung zu treffen, wenn Sie entscheiden, was für Ihr Unternehmen am besten ist. Obwohl sowohl VA als auch PT ergänzende Dienstleistungen anbieten, gibt es nur geringfügige Unterschiede in dem, was sie erreichen wollen.

Unterschied zwischen VA und VT

Bei der Durchführung eines Vulnerability Assessment (VA) möchte der Tester sicherstellen, dass alle offenen Schwachstellen in der Anwendung, Website oder im Netzwerk definiert, identifiziert, klassifiziert und priorisiert werden. Eine Schwachstellenbewertung soll eine listenorientierte Übung sein. Dies kann durch die Verwendung von Scan-Tools erreicht werden, die wir später in diesem Artikel betrachten. Es ist wichtig, eine solche Übung durchzuführen, da Unternehmen einen kritischen Einblick erhalten, wo sich die Lücken befinden und was sie beheben müssen. Diese Übung liefert auch die erforderlichen Informationen für Unternehmen bei der Konfiguration von Firewalls, z. B. WAFs (Web Application Firewalls)..

Andererseits ist eine Penetrationstestübung (PT) direkter und soll zielorientiert sein. Ziel ist es, nicht nur die Abwehrkräfte der Anwendung zu untersuchen, sondern auch entdeckte Schwachstellen auszunutzen. Ziel ist es, reale Cyber-Angriffe auf die Anwendung oder Website zu simulieren. Ein Teil davon könnte mit automatisierten Werkzeugen erfolgen. Einige werden im Artikel aufgeführt und können auch manuell durchgeführt werden. Dies ist besonders wichtig, damit Unternehmen das Risiko einer Sicherheitsanfälligkeit verstehen und diese Sicherheitsanfälligkeit am besten vor einer möglichen böswilligen Ausnutzung schützen können.

Deshalb könnten wir das rechtfertigen; Eine Schwachstellenbewertung liefert Informationen zur Durchführung von Penetrationstests. Daher müssen Sie über Tools mit allen Funktionen verfügen, mit denen Sie beides erreichen können.

Lassen Sie uns die Optionen erkunden …

Astra

Astra ist ein Cloud-basiertes VAPT-Tool mit vollem Funktionsumfang und einem besonderen Schwerpunkt für den E-Commerce. Es unterstützt WordPress, Joomla, OpenCart, Drupal, Magento, PrestaShop und andere. Es enthält eine Reihe von Anwendungen, Malware und Netzwerktests, um die Sicherheit Ihrer Webanwendung zu bewerten.

Es wird mit einem intuitiven Dashboard geliefert, das eine grafische Analyse der auf Ihrer Website blockierten Bedrohungen zu einem bestimmten Zeitpunkt anzeigt.

Einige Funktionen umfassen.

  • Anwendung Statische und dynamische Code-Analyse

Mit statischem Code und dynamischer Analyse, die den Code einer Anwendung vor und während der Laufzeit überprüft, um sicherzustellen, dass Bedrohungen in Echtzeit erkannt werden, was sofort behoben werden kann.

  • Scannen von Malware

Es führt auch einen automatisierten Anwendungsscan nach bekannter Malware durch und entfernt diese. Ebenso werden Dateidifferenzprüfungen durchgeführt, um die Integrität Ihrer Dateien zu authentifizieren, die möglicherweise von einem internen Programm oder einem externen Angreifer in böswilliger Absicht geändert wurden. Im Bereich Malware-Scan finden Sie nützliche Informationen zu möglicher Malware auf Ihrer Website.

  • Bedrohungserkennung

Astra führt auch eine automatische Erkennung und Protokollierung von Bedrohungen durch, sodass Sie einen Einblick erhalten, welche Teile der Anwendung am anfälligsten für Angriffe sind und welche Teile aufgrund früherer Angriffsversuche am meisten ausgenutzt werden.

  • Zahlungsgateway- und Infrastrukturtests

Es führt Pen-Tests für Zahlungsgateways für Anwendungen mit Zahlungsintegrationen durch – ebenso Infrastrukturtests, um die Sicherheit der Halteinfrastruktur der Anwendung zu gewährleisten.

  • Netzwerktests

Astra wird mit einem Netzwerkpenetrationstest für Router, Switches, Drucker und andere Netzwerkknoten geliefert, der Ihr Unternehmen internen Sicherheitsrisiken aussetzen kann.

In Bezug auf Standards basieren die Tests von Astra auf wichtigen Sicherheitsstandards, einschließlich OWASP, PCI, SANS, CERT, ISO27001.

Netsparker

Netsparker-Team ist eine unternehmensfähige Lösung für mittlere bis große Unternehmen mit einer Reihe von Funktionen. Es verfügt über eine robuste Scanfunktion, die als Proof-Based-Scanning ™ -Technologie mit vollständiger Automatisierung und Integration gekennzeichnet ist.

Netsparker verfügt über eine Vielzahl von Integrationen in vorhandene Tools. Es lässt sich problemlos in Tools zur Problemverfolgung wie Jira, Clubhouse, Bugzilla, AzureDevops usw. integrieren. Es lässt sich auch in Projektmanagementsysteme wie Trello integrieren. Ebenso mit CI-Systemen (Continuous Integration) wie Jenkins, Gitlab CI / CD, Circle CI, Azure usw. Dies gibt Netsparker die Möglichkeit, in Ihren SDLC (Software Development Life Cycle) integriert zu werden. Daher können Ihre Build-Pipelines jetzt eine Schwachstellenprüfung enthalten, bevor Sie Funktionen in Ihrer Geschäftsanwendung einführen.

Ein Intelligence-Dashboard gibt Ihnen einen Einblick darüber, welche Sicherheitslücken in Ihrer Anwendung vorhanden sind, wie schwer sie sind und welche behoben wurden. Außerdem erhalten Sie Informationen zu Sicherheitslücken aus Scanergebnissen und möglichen Sicherheitslücken.

Haltbar

Tenable.io ist ein unternehmensfähiges Tool zum Scannen von Webanwendungen, mit dem Sie wichtige Einblicke in die Sicherheitsaussichten aller Ihrer Webanwendungen erhalten.

Es ist einfach einzurichten und zu starten. Dieses Tool konzentriert sich nicht nur auf eine einzelne Anwendung, die Sie ausführen, sondern auf alle von Ihnen bereitgestellten Webanwendungen.

Das Scannen von Sicherheitslücken basiert auch auf den weit verbreiteten OWASP Top Ten-Sicherheitslücken. Auf diese Weise kann jeder Sicherheitsgeneralist problemlos einen Web-App-Scan starten und die Ergebnisse verstehen. Sie können einen automatisierten Scan planen, um zu vermeiden, dass sich Anwendungen wiederholt manuell scannen.

Pentest-Tools

Pentest-Werkzeuge Mit dem Scanner erhalten Sie vollständige Scaninformationen zu Sicherheitslücken, nach denen Sie auf einer Website suchen können.

Es umfasst Web-Fingerprinting, SQL Injection, Cross-Site Scripting, Remote-Befehlsausführung, Einbindung lokaler / Remote-Dateien usw. Kostenloses Scannen ist ebenfalls verfügbar, jedoch mit eingeschränkten Funktionen.

Die Berichterstellung zeigt Details Ihrer Website und der verschiedenen Schwachstellen (falls vorhanden) sowie deren Schweregrade an. Hier ist ein Screenshot des kostenlosen “Light” -Scan-Berichts.

Im PRO-Konto können Sie den Scanmodus auswählen, den Sie ausführen möchten.

Das Dashboard ist sehr intuitiv und bietet einen umfassenden Einblick in alle durchgeführten Scans und die unterschiedlichen Schweregrade.

Das Scannen von Bedrohungen kann ebenfalls geplant werden. Ebenso verfügt das Tool über eine Berichtsfunktion, mit der ein Tester aus den durchgeführten Scans Schwachstellenberichte erstellen kann.

Google SCC

Security Command Center (SCC) ist eine Sicherheitsüberwachungsressource für Google Cloud.

Auf diese Weise können Google Cloud-Nutzer die Sicherheitsüberwachung für ihre vorhandenen Projekte ohne zusätzliche Tools einrichten.

SCC enthält eine Vielzahl nativer Sicherheitsquellen. Einschließlich

  • Erkennung von Cloud-Anomalien – Nützlich zum Erkennen fehlerhafter Datenpakete, die durch DDoS-Angriffe generiert wurden.
  • Cloud Security Scanner – Nützlich zum Erkennen von Schwachstellen wie Cross-Site Scripting (XSS), Verwendung von Klartextkennwörtern und veralteten Bibliotheken in Ihrer App.
  • Cloud DLP Data Discovery – Hier wird eine Liste von Speicherbereichen angezeigt, die vertrauliche und / oder regulierte Daten enthalten
  • Forseti Cloud SCC Connector – Hiermit können Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Scanner und Detektoren entwickeln

Dazu gehören auch Partnerlösungen wie CloudGuard, Chef Automate, Qualys Cloud Security und Reblaze. All dies kann in Cloud SCC integriert werden.

Fazit

Die Sicherheit von Websites ist eine Herausforderung, aber dank der Tools, mit denen Sie leicht herausfinden können, was anfällig ist, und die Online-Risiken mindern können. Wenn noch nicht geschehen, probieren Sie noch heute die oben genannte Lösung aus, um Ihr Online-Geschäft zu schützen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map