11 Tolle iOS-Ressourcen, um Sie zu einem besseren App-Entwickler zu machen

Glauben Sie nicht, dass es eine Herausforderung geworden ist, die Aufmerksamkeit mobiler Benutzer angesichts des Zustroms von Apps auf dem Markt zu erregen??


Ab dem viertes Viertel 2019 gibt es 2,57 Millionen Android-Apps und 1,84 Millionen Apps für iOS. Im Jahr 2018 belief sich der Gesamtumsatz mit Downloads, Werbung und In-App-Käufen für mobile Apps auf 365,2 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2023 wird diese Zahl voraussichtlich 935,2 USD erreichen, was einen beträchtlichen Sprung um fast das 2,7-fache bedeutet.

Aber angesichts der Tatsache, dass die Verbreitung des mobilen Internets überschritten wurde halb Für die Weltbevölkerung sind diese Statistiken überhaupt nicht überraschend.

Verbraucher laden immer noch mobile Apps herunter, obwohl die globale Deinstallationsrate nach 30 Tagen gleich ist 28%.

11-awesome-ios-Ressourcen-die-Sie-zu-einem-besseren-App-Entwickler-Statistik machen können

Dies zeigt, dass mobile Apps zwar beliebt sind, es jedoch nicht mehr ausreicht, nur eine zu starten. Stattdessen hängt der Erfolg der App davon ab, wie gut sie entwickelt, vermarktet und aktualisiert wird. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Entwicklung von iOS-Apps.

iOS-Apps nehmen den Kuchen

Apropos iOS: Der Apple Store ist der zweitgrößte mobile App Store der Welt, der bis Ende 2020 5 Millionen Apps – einschließlich iPhone und iPad – umfassen wird. Außerdem war Apples App Store im vergangenen Jahr die Nummer 1 die USA sammeln 3X mehr Umsatz als Google Play.

11-awesome-ios-Ressourcen-die-Sie-zu-einem-besseren-App-Entwickler-Sensorturm machen können

Seit der Tech-Riese die Türen seines App Store geöffnet hat, hat die Anzahl der Entwickler aus der ganzen Welt zugenommen, die versuchen, diese lukrative Gelegenheit zu nutzen.

Gemäß Lohnskala, iOS-Entwickler mit einer Erfahrung von fünf Jahren verdienen in den USA ab 2020 durchschnittlich 100.000 US-Dollar. In Großbritannien können sie 36.000 Pfund verdienen. In Indien beträgt das durchschnittliche Gehalt eines Frischeren INR 6,56,000.

Die Zahlen sind ein Beweis dafür, dass die App-Entwicklung zu hochbezahlten Möglichkeiten führen kann – überall auf der Welt. Wenn Sie als Entwickler einen Vorsprung bei der Entwicklung einer mobilen iOS-App oder bei der Weiterbildung suchen, werden Sie diese Entwicklungsressourcen für iOS-Apps nicht enttäuschen.

Apple Entwickler

Digitale Ressource

Wenn Sie die Grundlagen der iOS-Entwicklung schnell erlernen möchten, dann Entwickler ist passend für dich. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine digitale Lernressource, die von Apple selbst angeboten wird. Die Lerninhalte der Entwickler drehen sich um iOS-Entwicklung, Xcode, Swift, Programmierhandbücher und Präsentationen.

11-awesome-ios-Ressourcen-die-Sie-zu-einem-besseren-App-Entwickler-machen können-1

Sie können schnell durch Links klicken und Ressourcen unter jeder Apple-Plattform wie MacBook, iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV finden. Darüber hinaus eröffnet die Ressource Möglichkeiten, sich mit anderen Apple-Entwicklern zu verbinden und Wissen auszutauschen.

iOS-Entwicklung mit Objective-C

Online-Tutorial

Dies ist ein bezahltes Lernen Lernprogramm Entworfen von Treehouse, einer Plattform, die Online-Technologieerziehung bietet. Die iOS-Entwicklung mit Objective-C ist ein Anfang-zu-Ende-Track-System, mit dem Sie von einem Abschnitt zum anderen wechseln und im Laufe der Zeit weitere Lernressourcen hinzufügen können.

Das Tutorial umfasst kleinere Kurse zu Objective-C-Grundlagen, objektorientiertem Objective-C, iPhone-App-Entwicklung mit Objective-C und anderen – jeweils mehrere Stunden lang. Das Tutorial macht Sie auch mit der Sprache und Benutzeroberfläche von Apple-Produkten vertraut.

Lynda

Online-Tutorial

Lynda.com von LinkedIn ist eine beliebte Plattform für Online-Lernen. Es bietet eine umfassende Liste von Kursen auf iOS App Entwicklung. Sie können eine davon auswählen – abhängig von Ihrem Fachwissen – und in Ihrem Tempo aus leicht zu erlernenden Videovorträgen lernen.

Neben dem Entwickeln, Debuggen und Bereitstellen von Apps für Objective-C sollten Sie auch Entwurfsmuster, Codierungsrichtlinien und wesentliche Konzepte für die App-Entwicklung wie Storyboard, Model-View-Controller und Delegierung untersuchen.

11-awesome-ios-Ressourcen-die-Sie-zu-einem-besseren-App-Entwickler-2 machen können

Außerdem bieten einige Lynda.com-Kurse eine Checkliste für die erfolgreiche Übermittlung der App im App Store. Der Preis für jeden Kurs auf der Plattform variiert, sodass Sie diejenigen auswählen können, die Ihnen besser gefallen.

Paketüberfluss

Online Community

Keine Tutorial-Site, aber eine ausgezeichnete Ressource zum Erlernen der iOS-App-Entwicklung, wenn Sie nur ein Anfänger sind. Paketüberfluss funktioniert eher wie ein Q. & Eine Community, die sich auf das Programmieren im Allgemeinen konzentriert und es Ihnen auch ermöglicht, mit anderen Entwicklern in Kontakt zu treten.

Sie können sogar Codelösungen und Snippets durchsuchen, um reguläre Programmierprobleme zu beheben. Wenn Sie ein bestimmtes Problem haben und in keinem der Tutorials sofort eine Antwort darauf finden, ist Stack Overflow Ihre Anlaufstelle.

Apps für iOS entwickeln

Apple Podcast Kurs

Der kostenlose Videokurs wurde von Stanfords School of Engineering entworfen und wird von Paul Hegarty durchgeführt. Verfügbar für Anzeigen auf Apple Podcasts, Der Kurs bietet Entwicklern, die mit den Grundlagen der Erstellung von Apps für Apple-Produkte beginnen möchten, einen immensen Mehrwert.

11-awesome-ios-Ressourcen-die-Sie-zu-einem-besseren-App-Entwickler-3 machen können

Sie lernen, wie Sie iPhone-APIs und -Tools wie Interface Builder und Instruments sowie Xcode verwenden, den App-Speicher verwalten, die Benutzeroberfläche mithilfe von Multi-Touch-Technologien entwerfen und ein objektorientiertes Design mithilfe eines Modellansichts-Controller-Musters erstellen.

Darüber hinaus können Sie ganz einfach Videos und Vorlesungsfolien durchsuchen, um in Ihrem eigenen Tempo zu lernen.

Geeky Lemon Xcode Tutorials

Apple Podcast Kurs

Geeky Lemon ist eine ausgezeichnete bezahlte Ressource Erfahren Sie, wie Sie iPhone, iPad, iPod auf Apple Watch und Apple TV erstellen. In den Xcode-Tutorials werden Sie durch jeden Schritt geführt und erfahren, wie einfach das Kopieren / Einfügen der Codes ist.

Sie enthalten alles, was Sie zum Erstellen von Projekten, zur erforderlichen Codierung, zur visuellen Entwicklung und vielem mehr wissen müssen. Die Tutorials sind ausführlich und mit den jeweils neuesten Xcode-Versionen leicht zu befolgen.

11-awesome-ios-Ressourcen-die-Sie-zu-einem-besseren-App-Entwickler-machen können-4

Sie können das gesamte Kursangebot erkunden Hier.

Ray Wenderlich Blog

Online Community

Diese Blog ist ein Pool von über 3.000 hochwertigen Online-Tutorials, mit denen Neulinge die iOS-Entwicklung schnell erlernen können. Hier finden Sie Kurse zu den herausforderndsten Themen im Zusammenhang mit iOS, App-Entwicklung und anderen neuen Technologien, die klar erläutert werden.

Von Videos und Podcasts bis hin zu schriftlichen Inhalten – im Ray Wenderlich Blog ist für jeden etwas dabei. Es gibt auch ein Forum für die Lernenden, in dem sie über die iPhone-Entwicklung diskutieren, mögliche Probleme bei der App-Entwicklung lösen und sich mit Kommilitonen und Experten austauschen können.

iOS 11 & Schneller Entwicklerkurs

Udemy natürlich

Es spielt keine Rolle, ob Sie Anfänger, Programmierer oder Pro-Entwickler sind Udemy natürlich auf iOS App Entwicklung. Mit 250 Online-Vorlesungen ist es ein komplettes Toolkit für alle, die Apps wie iOS 11, ARKit, Depth Photo API und Swift 4 entwerfen möchten.

11-awesome-ios-Ressourcen-die-Sie-zu-einem-besseren-App-Entwickler-machen können-6

Der Kurs behandelt die Grundlagen von Xcode9 und Swift 4 und beleuchtet anschließend die erweiterten iOS-Funktionen. Außerdem lernen Sie, wie Sie beliebte interaktive Apps wie Instagram, Tinder, Uber und Snapchat klonen.

Am Ende jeder Vorlesung steht eine Herausforderung für die Lernenden. Welche leistungsstarken Strategien für die Verwendung von iOS 11 im Kurs vermittelt werden, kann schnell in reale Projekte integriert werden. Es muss keine kostenpflichtige Software installiert werden. Das Codieren wird auf XCode9 gelernt, das kostenlos ist.

iOS 11 Grundlagen

PluralSight-Kurs

PluralSight wird oft als Netflix für Softwareentwickler bezeichnet und bietet mehr als 5000 Kurse zur Entwicklung von iOS-Apps. Eine der beliebtesten heißt iOS 11 Grundlagen, Damit können Sie Swift 4 und Xcode 9 zum Erstellen von iOS 11-Apps mit adaptiven Benutzeroberflächen verwenden.

Von der Verwaltung von iOS-Projekten und Bausteinen für die Anwendungen bis hin zum Verständnis der Navigationsoptionen informiert der Kurs über die neuesten Best Practices für die iOS-Architektur. Sie können auf den Kurs für 299 US-Dollar zugreifen.

Wenn Sie jedoch nicht im Voraus investieren möchten, melden Sie sich für die 10-Tage-Testversion an und sehen Sie sich 200 Stunden lang kostenlos Inhalte an.

Das fehlende Handbuch

Taschenbuch

Wenn Sie die iOS-Plattform beherrschen und Swift wie Ihre Westentasche kennen, dieses Buch hilft Ihnen dabei, Ihre App für den App Store vorzubereiten. Ja, die richtige Codierung ist ein wesentliches Element für die Entwicklung einer App. Das ist es aber nicht.

11-awesome-ios-Ressourcen-die-Sie-zu-einem-besseren-App-Entwickler-machen können-5

Sie müssen das Branding und Design, Ihre Zielgruppe und die Grundlagen des Startens einer App verstehen, bevor Sie sie im App Store einreichen können. Wenn Sie es ernst meinen, eine App zu veröffentlichen, werden Sie in diesem Buch über Dinge informiert, von denen Sie nicht dachten, dass Sie sie wissen müssten.

Kakao-Entwurfsmuster

Taschenbuch

Veröffentlicht im Jahr 2009, das Buch Nach wie vor ist es wichtig, viele Informationen für iOS-Entwickler zu haben, insbesondere für diejenigen, die unter macOS arbeiten. Cocoa Design Patterns ist jedoch kein Buch für Amateure.

Das beginnt mit einem Kapitel über das Model-View-Controller-Muster und nimmt das Tempo von dort auf. Erwarten Sie nicht, mit jeder einzelnen Technik ausgefüllt zu werden. Wenn Sie jedoch Erfahrung mit der iOS-Programmierung haben, können Sie mit diesem Buch Ihre Fähigkeiten auf eine Weise verbessern, die Sie sich nicht vorgestellt haben.

Einpacken

Es lohnt sich in der Tat, eine App zu entwickeln und im Apple Store veröffentlichen zu lassen. Daher spielt es keine Rolle, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener iOS-App-Entwickler sind. Wenn Sie eine Idee haben und diese in die Realität umsetzen möchten, verbessern Sie Ihre Fähigkeiten mit einem dieser Kurse.

Darüber hinaus verschaffen Ihnen Ihre technischen Kenntnisse immer einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und lernen Sie weiter. Wenn Sie sich nicht für einen Kurs entscheiden können, wenden Sie sich an einen erfahrenen iOS-App-Entwickler.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map