7 Best Managed VPS Hosting für kleine und mittlere Unternehmen

In jedem erfolgreichen Unternehmen kommt eine Zeit, in der Sie Ihre Ressourcen aktualisieren müssen, und das Hosting scheint eines der ersten zu sein.


Da Ihr Unternehmen bei Menschen immer beliebter wird, müssen Sie Ihre Hosting-Server dringend von “Shared” auf VPS aktualisieren, um die Anzahl der eingehenden Benutzer zu bewältigen.

Ich bin sicher, Sie wissen, was eine übermäßige Nutzung der Serverressourcen für Ihr Unternehmen bedeutet. Wenn nicht, ist es besser, wenn Sie es nicht wissen, weil das Ding frustrierend ist.

Eine Umstellung von “Shared” auf VPS ist oft die beste Wahl, da sie genau zwischen “Shared” und “Cloud” liegt. Obwohl “Shared” nicht ausreicht, ist “Cloud” derzeit möglicherweise nicht erforderlich, da Sie die ganze Zeit über “Shared” verwendet haben.

Abgesehen davon ist VPS-Hosting definitiv die beste Option, wenn Sie gerade aus dem “Shared” -Hosting herauskommen. Sie können den Vorteil dedizierter Serverressourcen für eine bessere Leistung nutzen und vor allem Ihren Benutzern eine schnelle und verzögerungsfreie Erfahrung bieten.

Bevor ich das am besten verwaltete VPS-Hosting aufführe, sind hier einige Hauptvorteile der Verwendung aufgeführt. ��

Gibt Ihnen die volle Kontrolle über den Server

Wenn Sie sich für VPS-Hosting entscheiden, erhalten Sie vollen Root-Zugriff auf den Server. Dies hilft Ihnen, auf dem Vordersitz Ihres Servers zu sitzen und ihn nach Belieben zu optimieren. Sie können beispielsweise eine benutzerdefinierte Software installieren, ohne darauf warten zu müssen, dass der Hosting-Anbieter sie unterstützt.

Erhöht die Zuverlässigkeit Ihrer Website

Shared Hosting ist buchstäblich wie der Satz: “Wenn du stirbst, sterbe ich mit dir.” Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise die Daten Ihrer Website gefährden, wenn mit der Website einer anderen Person auf demselben Server ein Fehler auftritt, da diese gemeinsam genutzt wird.

Andererseits ist der VPS-Hosting-Server nur für Ihre Website gedacht. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, was auf anderen Websites auf Ihrem Server gekocht wird, da Sie der einzige sind, der anwesend ist.

Erleichtert die Skalierung

VPS-Hosting gibt Ihnen die Freiheit, Ihre Ressourcen nahtlos zu skalieren, wenn Sie wachsen. Dies ist wichtig, wenn Sie die Servergrenzen überschreiten möchten, damit Sie sie problemlos ohne Ausfallzeiten oder technische Probleme skalieren können.

Lassen Sie uns nun in die Liste eintauchen.

A2 Hosting

Mit dem benutzerfreundlichen Bedienfeld und dem leistungsstarken, isolierten Server, A2 Hosting Das verwaltete VPS-Hosting ist auf schwere Arbeit abgestimmt. Es wird durch eine Verfügbarkeit von 99,9% und ein intelligentes Support-Team unterstützt, das bei jedem Anruf aktiv wird.

Preispläne beginnen bei nur 25 US-Dollar pro Monat, und das Einstiegsmodell selbst bietet erstaunliche Funktionen wie:

  • 4 GB RAM
  • 75 GB Speicherplatz
  • Kostenloses SSL und SSD
  • Wählen Sie das Hosting in einem der vier Rechenzentren – Arizona, Michigan, Amsterdam und Singapur

In allen Plänen erhalten Sie eine Option namens Turbo Server, mit der Sie 20-mal schneller werden, was ziemlich bemerkenswert ist. Ganz zu schweigen davon, dass A2 Hosting auch viel Wert auf die Sicherheit legt.

Liquid Web

Sie erhalten die Leistung eines dedizierten Servers und die Flexibilität des Cloud-Hostings mit Liquid Web. Ihr VPS-Hosting ist mit einigen robusten Sicherheitsfunktionen ausgestattet und auch recht schnell. Mit jedem Plan erhalten Sie die Vorteile von Cloudflare CDN, ServerSecure und DDoS Attack Protection.

Das Tolle an der Verwendung des VPS-Hostings von Liquid Web ist, dass sie Servercluster anbieten, die speziell für beliebte Apps wie WordPress, WooCommerce usw. entwickelt wurden. Das Support-Team hilft Ihnen auch dabei, alles so zu verwalten, dass Sie nicht ziehen müssen deine Haare sind frustriert.

Die Preispläne für Liquid Web beginnen bei 59 USD / Monat.

HostGator

HostGator bietet vollständige Anpassung und eine Reihe von Sicherheitsfunktionen wie die RAID 10-Festplattenkonfiguration und das Rechenzentrum für HLK-Einheiten. Sie können ganz einfach klein anfangen und auf Knopfdruck schnell skalieren.

Davon abgesehen können Sie:

  • Hosten Sie unbegrenzte Domains und Subdomains
  • Fügen Sie unbegrenzt E-Mail-Adressen hinzu.
  • Fügen Sie private Nameserver hinzu
  • Datenbanken erstellen
  • Erstellen Sie FTP-Konten

HostGator arbeitet mit Branchenführern wie Intel und AMD zusammen, um die Leistung ihrer Server ständig zu bewerten und aufrechtzuerhalten. Das Support-Team ist rund um die Uhr per Chat, Telefon und E-Mail erreichbar.

Der Einstiegsplan für das VPS-Hosting von HostGator kostet nur 19,95 USD / Monat.

DreamHost

Ab nur 10 US-Dollar pro Monat, DreamHost ist einfach einzurichten und zu verwalten. Es ist vollgepackt mit wichtigen Leistungs- und Sicherheitsfunktionen. Sie können unbegrenzte Bandbreite und unbegrenzten Datenverkehr nutzen und erhalten kostenlose SSDs, SSL, TLS, E-Mail und unbegrenzte Domains.

Abgesehen davon gewährleistet dieser Hosting-Anbieter eine 100% garantierte Verfügbarkeit und unbegrenzten 24/7-Support, der Ihre Fragen im Handumdrehen löst. Unbegrenzte MySQL-Datenbanken sind ebenfalls in jedem Plan enthalten, da dies das Workhouse der Webdatenbankwelt ist.

Schließlich ist es wichtig zu erwähnen, dass Sie auch automatische Software-Updates erhalten und die Möglichkeit haben, Ihren RAM und Speicher innerhalb von nur 10 Sekunden zu skalieren.

OVHcloud

Ganz einfach, liefert aber eine hervorragende Leistung, OVHcloud macht es wirklich einfach, Ihren VPS-Hosting-Server zu skalieren und anzupassen. Sie dürfen alle Ihre Hardwareressourcen für Ihre Website (s) verwenden und erhalten außerdem vollständigen Administratorzugriff auf Ihren virtuellen Server.

Der Server dieses VPS-Hostings kann unbegrenzten Datenverkehr mit einer maximalen Bandbreite von 2 GB / s verarbeiten. Das ist viel für fast jede Website.

Darüber hinaus erhalten Sie mehrere Sicherungsoptionen und eine beeindruckende Verfügbarkeit. Die Preispläne von OVHcloud beginnen bei einer jährlichen Zahlung von nur 5,52 USD / Monat. Der Preis ist im Gegensatz zu dem, was sie anbieten, ziemlich niedrig. Wenn der Preis Ihre Hauptbeschränkung ist, ist dieser Hosting-Anbieter möglicherweise genau das, wonach Sie suchen.

Bluehost

Bluehost wurde unter Verwendung des gesamten SSD-Speichers aus dem Boden gebaut und ist ein bekannter Name im Hosting-Bereich. Bei der Anmeldung profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Einfach einzurichten und sofort zum Laufen zu bringen
  • Ein kostenloser Domainname für das 1. Jahr
  • Extreme Leistung dank Open Source-Technologie
  • Garantierte Ressourcen mit Hilfe des KVM-Hypervisors
  • Vollwertiges Bedienfeld mit erweiterten Funktionen

Darüber hinaus erhalten Sie rund um die Uhr Hilfe von Experten über verschiedene Medien. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies gut zu Ihnen passt, sollten Sie mit dem Einstiegsplan für 15 US-Dollar pro Monat beginnen.

Fasthosts

Wie der Name andeutet, Fasthosts ist sehr schnell aber auch recht günstig. Sie können beginnen, indem Sie ein VPS-Paket auswählen und es dann anpassen, indem Sie Speicher, RAM und CPUs hinzufügen, um genau Ihren Anforderungen zu entsprechen.

Hier sind einige Hauptmerkmale dieses Hosting-Anbieters:

  • Unbegrenzter Verkehr
  • 999% Betriebszeit garantiert
  • Zertifizierte britische Rechenzentren, die sicher sind
  • Voller Root-Zugriff
  • Kostenloses SSL-Zertifikat
  • Engagierte Ressourcen, die Stabilität und Zuverlässigkeit garantieren
  • 24/7 Support

Sie können mit ihrem VPS-Hosting in nur 55 Sekunden loslegen. Es ist verrückt, aber dafür steht der Name – schnell sein.

Fazit

Die oben genannten VPS-Hosting-Services helfen Ihnen dabei, die wachsende Anzahl von Benutzern zu bewältigen, und geben Ihnen viel mehr Kontrolle über Ihre Ressourcen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map