8 Designtipps für E-Commerce-Websites

Webdesign spielt eine wichtige Rolle bei der Erstellung einer erfolgreichen E-Commerce-Website. Das beste Produkt der Welt kann leicht übersehen werden, wenn das Design nicht zur Sicherung der Präsentation dient.


Das Beste an Webdesign und Tipps ist, dass viele Design-Ratschläge auf Daten und Fallstudien basieren. Während es immer Raum für Kreativität und inspirierenden Ausdruck gibt, garantiert datengesteuerte Beratung greifbare Ergebnisse.

Ziel ist es, mehr von dem zu verkaufen, was Ihre Marke zu bieten hat. Ob es durch listig ist Design-Elemente oder mutige Aussagen, die Kunden neugierig machen, mehr zu erfahren.

Ein tolles Webdesign inspiriert Benutzer zum Handeln, Dies stärkt aber auch das Vertrauen der Nutzer in Ihre Marke. Die Aktion ist das, was den Umsatz antreibt, und das Design soll Benutzer dazu ermutigen, Aktionen wie Kaufen oder Erreichen durchzuführen.

Dieser Artikel richtet sich an alle, die das Design ihrer E-Commerce-Website verbessern möchten. Es spielt keine Rolle, ob Sie WordPress oder Wix verwenden, BigCommerce, oder eine benutzerdefinierte E-Commerce-Plattform. Die unten aufgeführten Lektionen und Tipps gelten allgemein als moderne Gestaltungsprinzipien.

Eine Geschichte erzählen

eine Geschichte mit Webdesign erzählenBeispiel für das Geschichtenerzählen von Tens

Großartige Produkte haben großartige Geschichten hinter sich. Jeder kann eine E-Commerce-Website zusammenstellen und verkaufen, was er will. Aber nicht jeder kann ein erfolgreiches Markenimage um sein Produkt schaffen.

Ihre Fähigkeit, eine überzeugende Geschichte über Ihre Marke zu erzählen, wird Ihnen dabei helfen Entwicklung eines starken Markenimages. Auch das Geschichtenerzählen fördert die Loyalität. Kunden erinnern sich eher an Ihre Marke, wenn sie sich aufrichtig und persönlich fühlen. Und der beste Weg, persönlich zu werden, besteht darin, eine Geschichte zu erzählen.

  • Warum haben Sie Ihr Produkt erstellt??
  • Wie hat sich Ihr Produkt auf Ihr Leben ausgewirkt??
  • Was ist Ihre Zukunftsvision??
  • Wer ist Ihr Zielkunde??

Sobald Sie diese Fragen beantwortet haben, erhalten Sie eine klarere Vorstellung davon, wie Sie Ihr E-Commerce-Design strukturieren können. Geben Sie den Benutzern das Gefühl, Teil von etwas Besonderem zu sein.

Möchten Sie nicht, dass Kunden in Ihr Geschäft zurückkehren, weil sie inspiriert wurden??

Erstellen Sie weniger Auswahl

WaldenWalden Wesen Fett gedruckt mit ihrer Produktwerbung.

Es gibt nichts Abscheulicheres als ein schlampiges Filialnavigationserlebnis. Das Ziel des Verkaufs ist es, Benutzer dazu zu bringen, Artikel in ihren Warenkorb zu legen. Wenn Ihre Navigation jedoch Hunderte von Optionen bietet, verlieren Benutzer schnell die Geduld und verlassen die Website insgesamt.

Walmart ist ein großartiges Beispiel dafür, was Sie nicht tun sollten, wenn Sie nicht für Long-Tail-Verkäufe skalieren möchten. Ihre Navigation bietet eine übermäßig gesättigte Liste von Navigationsoptionen, sodass Ihnen schwindelig wird, wenn Sie fertig sind, was Sie brauchen.

Einfache E-Commerce-Navigation // Mercari

Je einfacher es für Kunden ist, ein bestimmtes Produkt zu finden, desto mehr Zeit müssen sie über das Produkt lesen – und am Ende einen Kauf tätigen.

Nützlich: Experimentieren Sie mit dem Erstellen einer Navigationsstruktur mit Sketch, Photoshop oder einem anderen Wireframing-Tool. Analysieren Sie den Prozess, in dem Benutzer zur Startseite gelangen, ein Verzeichnis durchsuchen und schließlich die Produktseite erreichen.

Dies ist wohl einer der wichtigsten Designtipps für E-Commerce-Websites.

Farbe inspiriert Emotionen

GeistEinfache und klare Farben sorgen für eine angenehme Benutzererfahrung.

Farben hatten lange vor der digitalen Revolution einen psychologischen Einfluss auf den Umsatz. Wenn Sie die verschiedenen Arten von Emotionen verstehen, die Farben hervorrufen können, können Sie Ihre E-Commerce-Website so gestalten, dass sie bestimmten Gefühlen und Schwingungen entspricht.

Hier ist eine Tabelle mit Emotionen, die häufig mit verschiedenen Farben verbunden sind:

Farbpsychologie.001

Abhängig von Ihrem Produkt und Ihrer Zielgruppe können Sie Farben verwenden, um bestimmte Gefühle hervorzurufen. Wenn Ihr Geschäft beispielsweise Umweltprodukte oder -produkte verkauft, wird die Farbe Grün den Sinn für Natur ergänzen.

Gemäß Forschung, Es dauert ungefähr 90 Sekunden, bis Kunden ihre Meinung zu einem Produkt formalisiert haben. Und ein großer Teil dieser Interaktionsperiode – etwa 70% – wird ausschließlich auf die Farben eingestellt.

Konsistenz ist wichtig

Erzählschule für Familien - Gutenachtgeschichten

Benutzer erinnern sich an Ihr Markendesign, nicht aufgrund eines eingängigen Namens, sondern aufgrund des gesamten Markenimages, das Sie präsentieren. In Bezug auf das Webdesign hängt dies hauptsächlich damit zusammen, wie Sie Ihre Seiten strukturieren.

Verwenden Sie auf allen Seiten dieselben Schriftarten und Farben? Starke typografische Muster können Ihren Benutzern ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Wenn Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Farben auf mehreren Seiten verwenden, besteht außerdem die Gefahr, dass Sie sich als eine Marke mit vielen verschiedenen Farben herausstellen.

Wenn Sie erkannt und erinnert werden möchten, müssen Sie sich daher unbedingt auf die Verwendung von Ähnlichkeiten in Ihren Entwurfsmustern konzentrieren. Selbst wenn Ihr Produkt viele Branchen hat, trägt das Entwerfen von Seiten mit Ähnlichkeiten nur dazu bei, eine stärkere Markenpräsenz zu schaffen. Und Das ist das Ticket zur Steigerung Ihres Umsatzes.

Experimentieren Sie mit Dringlichkeit

Schaffung von Dringlichkeit im E-Commerce-Webdesign

Die Dringlichkeit basiert hauptsächlich auf Angeboten und exklusiven Angeboten. Wie auf dem obigen Foto zu sehen, verwendet Bestbuy den oberen Teil seiner Homepage, um unwiderstehliche Angebote hervorzuheben. Gibt es aber auch andere Methoden, um das Gefühl der Dringlichkeit zu fördern??

Einer der Hauptgründe dafür, dass Kunden ihren Einkaufswagen verlassen, ist die hohen Preise für den Versand. Dies bietet also die Möglichkeit, durch Sonderangebote für Versandkosten Kapital zu schlagen.

Dies ist auch eine Taktik, die Marken wie Bestbuy anwenden. Und Amazon ist bekannt für seinen Prime-Service. Erstbenutzer erhalten für fast alle Produkte exklusiv kostenlosen Versand. Sie können Benutzer auch dazu ermutigen, einen bestimmten Betrag für Ihr Geschäft auszugeben, und erhalten dafür eine kostenlose Versandkostenpauschale.

Eine andere Form der Dringlichkeit besteht darin, den verfügbaren Bestand für ein bestimmtes Produkt zu begrenzen.

E-Commerce mit begrenzter Bestandsnotwendigkeit

Hier ist ein wunderschönes Urlaubs-Sweatshirt mit Rundhalsausschnitt. Das Angebot wird mit kostenlosem US-Versand geliefert, ist jedoch nur für einen bestimmten Zeitraum verfügbar. Dies ist ein hervorragendes Beispiel für die Dringlichkeit, die beim Entwerfen von E-Commerce-Shops verwendet wird.

Können Sie sich andere Möglichkeiten vorstellen, um die Dringlichkeit zu fördern? Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken und Erfolgsgeschichten zu hören.

Klare und schöne Fotos

unsplash

Es gibt viele Daten, die die Behauptung stützen, dass hochwertige, relevante und optisch ansprechende Bilder dazu beitragen, die Conversion-Raten zu erhöhen. Und wir sprechen nicht nur über Produktbilder.

Die Bilder, die Sie in Ihrem Gesamtdesign verwenden, können einen großen Einfluss darauf haben, die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erregen.

Ein großartiges Foto weckt Emotionen, schafft ein Gefühl der Identität und ist leicht zu merken. Die durchschnittliche Person kann bis zu 2.000 Bilder mit nahezu perfekter Genauigkeit abrufen.

Produkte werden jedoch nur verkauft, wenn Fotos zur Sicherung des Produktdesigns vorhanden sind. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie als E-Commerce-Shop-Inhaber Ihr Bestes geben, um die Essenz Ihres Produkts durch hochwertige Fotos zu erfassen.

Das Beste ist, dass Sie kein teures Foto-Rig mieten müssen, um die Arbeit zu erledigen. Es gibt Viele Tutorials und Anleitungen beim Erstellen außergewöhnlicher Produktfotos nur mit Ihrem Telefon oder einer kostengünstigen Kamera.

Websites wie Pexels und Unsplash sind bekannt für atemberaubende und professionelle lizenzfreie Fotografie.

Werden Sie Kunde

Kunde werden

Webdesign hat zwei Seiten: professionell und subjektiv. Die professionelle Seite hat alles damit zu tun, UX- und UI-Trends bei der Strukturierung eines Designs zu folgen.

Die subjektive Seite erfordert, dass Sie einen Schritt zurücktreten und Ihr Design aus der Sicht eines Kunden betrachten. Ein Site-Besucher, wenn Sie so wollen.

  • Wie beurteilen Sie das gesamte Designlayout??
  • Können Sie die gewünschten Informationen schnell finden??
  • Ist die Navigation sinnvoll??
  • Ist die Produktbeschreibung laut und deutlich?
  • Wie schnell können Sie die Checkout-Seite erreichen??

Wenn Sie diese Fragen beantworten, können Sie Inkonsistenzen feststellen, die behoben werden müssen.

Verwenden Sie häufig A / B-Tests

a-b Prüfung.001

Wenn wir den letzten Teil unserer Designtipps für E-Commerce-Websites erreicht haben, schließen wir die Liste mit der Erörterung von A / B-Tests.

A / B-Tests sind notwendigerweise das Mittel, um zwei verschiedene Website-Layouts gleichzeitig zu verwenden. A ist eine Version und B ist eine andere.

Nach einiger Zeit können Sie die Metriken für jede Version separat vergleichen. Zu den Metriken, die Sie überwachen können, gehören Conversion-Raten, Benutzerfreundlichkeit und allgemeine Interaktion für verschiedene Teile des Layouts.

Selbst eine kleine Änderung des Designs kann die Benutzerinteraktion drastisch verbessern. Wenn Sie verschiedene Farbvarianten und mehr ausprobieren, erhalten Sie eine klarere Vorstellung davon, worauf Sie sich bei Ihren zukünftigen Designs konzentrieren müssen.

Hier finden Sie zahlreiche Tools zur Website-Optimierung & A / B-Tests in unserem Nexus-Verzeichnis.

Einpacken

Das Design ist eine sich ständig verändernde Landschaft. Wenn Sie Muster, Benutzerverhalten und die neuesten Trends verstehen, können Sie Ihren Umsatz steigern.

Unsere Designtipps richten sich an alle, die die Benutzererfahrung ihrer E-Commerce-Website verbessern möchten.

Verschwenden Sie also keine Minute und machen Sie sich an die Arbeit! Wir würden gerne hören, wie diese Tipps dazu beigetragen haben, ein besseres Design in Ihrem E-Commerce-Shop zu gestalten. Wenn Sie einen erfahrenen Designer benötigen, können Sie jederzeit auschecken 99designs.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map